Rote Jugendorganisationen: Jugendumfrage "Raise your voice" voller Erfolg

3.500 Jugendliche setzen klares Zeichen für Mitbestimmung in Wien

Wien (OTS/SPW) - Seit drei Wochen touren die roten Jugendorganisationen Wiens mit der Kampagne "Raise your voice- die Jugendumfrage" durch die ganze Stadt. "Die Resonanz ist enorm positiv. Mehrere tausend Jugendliche haben bisher die Chance ergriffen, ihre Meinung zu sagen", berichten die Vorsitzenden von SJ Wien, VSSTÖ, FSG-Jugend, AKS und der Junge Generation in der SPÖ.****

Die Jugendorganisationen sind vor Schulen, Universitäten, Betrieben, Jugendzentren, kurz: an sämtlichen Orten Wiens, an denen sich junge Menschen aufhalten, unterwegs und erfragen, wie zufrieden diese mit ihrer Lebenssituation sind. Konkret geht es um die Themen Freizeitgestaltung, Mobilität, Wohnsituation und Ausbildung, wobei einerseits auf einer "Zufriedenheits-Skala" Schulnoten vergeben werden, aber auch in eigenen Worten beschrieben werden kann, was fehlt, stört oder geändert werden muss. Um herauszufinden, ob sich Wiens Jugendliche bei politischen Entscheidungen eingebunden fühlen, wird auch nach dem Wahl-Verhalten und dem Gefühl, politisch ernst genommen zu werden, gefragt.

"3 500 ausgefüllte Fragebögen bestärken uns darin, dass es wichtig ist, junge Menschen mitentscheiden zu lassen, was sie gerne selbst verändern wollen", so die Vorsitzenden abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Fabian Looman
Landessekretär
SJ Wien
Mobil: 0699/17138713

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001