Cobenzl: Tierischer Nachwuchs am Kinderbauernhof

Junge Küken, Lämmer und Ziegen am Landgut

Wien (OTS) - In rund zwei Wochen steht Ostern vor der Tür! Um die Wartezeit für die Kleinen etwas zu verkürzen bietet das Landgut Cobenzl das ideale Programm. Unter den rund 100 Bauernhoftieren, befinden sich auch die "echten" Vertreter von Osterhase und Osterlamm - und bringen Kinderaugen zum Strahlen.

Jungtiere streicheln

Stern, Perle, Pfeffer und Minze - das sind die Namen der noch nicht mal zwei Wochen alten Lämmer und Ziegen. Die beiden gerade einmal ein paar Tage alten Kälber heißen Bella und Lia. Traditionshalber wurden die Namen von den ersten kleinen Besuchern der Tiere ausgewählt. Darüber hinaus erblickten erst kürzlich rund 40 Küken das Licht der Welt, können nun unter der Wärmelampe beobachtet werden. Besucht werden können die Tiere von Dienstag bis Sonntag zwischen 10 und 17 Uhr, ab April sogar bis 19 Uhr.

Buntes Programm rund um Ostern

Um die Wartezeit auf Ostern ein wenig zu verkürzen, gibt es am Landgut jede Menge Programm: Vom Brot backen über Führungen durch Hühner- und Hasenstall bis zum Füttern der Tiere. Bei Schönwetter können die Kids außerdem auf dem Pony reiten.
In der Zwischenzeit können sich die Eltern im "Landgut Stüberl" niederlassen.
Dort werden bäuerliche Jausengerichte, selbstgebackene Kuchen, Qualitätsweine vom Weingut Cobenzl sowie kleine Ostergeschenke angeboten.

Terminübersicht März/April 2012

Weitere Infos zu Preisen, Terminen und Anmeldung finden Sie unter www.landgutcobenzl.at oder unter der Telefonnummer 01/32 89 404-20!

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

MA 49 - Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien
Mag. (FH) Ulrike Heller-Macenka
Vordere Zollamtsstraße 11, 1030 Wien
Tel.: 0676 811 869 300
ulrike.heller-macenka@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007