Lebendes Osterhasi? Lieber ein Stoffhaserl!

Tiere sind keine Oster-Geschenke, es gibt viele sinnvolle Alternativen!

Wien/Salzburg (OTS) - Die Weihnachtszeit und ihre "tierischen Nachwehen" in den Einrichtungen des Österreichischen Tierschutzvereins sind gerade vorbei, da steht Ostern vor der Tür. "Die Arbeit geht uns - leider - nicht aus", sagt dazu Susanne Hemetsberger, Geschäftsführerin des Vereins. "Auch zu Ostern folgen zu viele Menschen dem Impuls, lebende (Jung-)Tiere als Geschenke zu überreichen. Dass die Tiere auch zu Ostern vielfach dazu nicht geeignet sind, liegt auf der Hand", so Hemetsberger weiter. Jedes Tier braucht eine artgerechte Unterbringung und gute Betreuung. Das ist konkrete Verantwortung, es braucht mitunter viel Zeit und Geld. Die Anschaffung eines Tieres sollte im Vorfeld sehr gut überlegt und mit allen Familienmitgliedern besprochen werden.

Lieber an Alternativen denken: Patenschaften oder Bücher schenken!

Der Österreichische Tierschutzverein bietet mehrere Alternative für Tierfreunde. Ein besonderes Geschenk sind Tier-Patenschaften für gerettete Tiere. Damit wird konkret Tierleid gelindert, statt es zu vermehren, die Zukunft der Tiere auf den "Franz von Assisi-Höfen" des Österreichischen Tierschutzvereins wird gesichert. "Ein weiteres Geschenk könnte z.B. auch unser neues Buch "Hunde Signale - Lernen Sie die Sprache Ihres Hundes!" sein. Es ist auf Grund seiner Aufbereitung für Erwachsene und speziell für den Unterricht von Kindern bestens geeignet", schließt Hemetsberger.

Der Österreichische Tierschutzverein - Spenden helfen Tieren!

Der Österreichische Tierschutzverein arbeitet ohne jegliche Subventionen der öffentlichen Hand und finanziert seine Arbeit zur Gänze aus Zuwendungen von Tierfreunden (Spendenkonto: P.S.K. 90.012.022, BLZ 60000). Weitere Informationen zum Österreichischen Tierschutzverein, zu seiner Arbeit sowie zu Tier-Patenschaften und den Büchern erhalten Interessierte telefonisch unter 0662 - 843 255, via Mail unter office@tierschutzverein.at sowie im Internet unter www.tierschutzverein.at.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Tierschutzverein
Susanne Hemetsberger
Tel.: 0662 - 84 32 55
Mail: hemetsberger@tierschutzverein.at
www.tierschutzverein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSV0001