"Ensemble Leo Wittner" musiziert im Bezirksmuseum 21

Wien (OTS) - Unter dem Titel "Das junge Konzert" bringt das in Gramatneusiedl beheimatete "Ensemble Leo Wittner" am Sonntag, 1. April, im Bezirksmuseum Floridsdorf (21., Prager Straße 33, Mautner Schlössl) einen vielfältigen Liederreigen zu Gehör. Das Quartett (Klarinette, Violine, Cello und Klavier) interpretiert Melodien von Beethoven und anderen klassischen Tondichtern. Als Kontrast dazu werden schwungvolle Rhythmen von Komponisten wie Benny Goodman dargeboten. Die Veranstaltung fängt um 16.00 Uhr an. Der Zutritt ist frei, Spenden werden gerne angenommen. Mehr Informationen zu diesem Musik-Nachmittag erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 270 51 94 (teilweise Anrufbeantworter) sowie per E-Mail (Adresse:
bm1210@bezirksmuseum.at). Das Museum ist mit der Straßenbahn-Linie 26 (bis Haltestelle "Nordbrücke") zu erreichen.

Allgemeine Informationen:

o Ensemble Leo Wittner: www.wittnerhof.at o Bezirksmuseum Floridsdorf: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003