Nationalrat - Keck: Konsolidierungspaket gibt Menschen Vertrauen und Sicherheit

Mix aus notwendigen Kürzungen und Investitionen - Stabilitätspaket schützt vor sozialem Kahlschlag

Wien (OTS/SK) - Österreich ist nicht nur ein schönes, sondern auch ein soziales und wirtschaftlich höchst erfolgreiches Land. Das sagte SPÖ-Nationalratsabgeordneter Dietmar Keck heute, Mittwoch, anlässlich der Debatte zum Konsolidierungspaket im Nationalrat. "Das von der Bundesregierung vorgelegte Stabilitätspaket ist genau das richtige Mittel um diese hervorragende Position, die wir in Europa innehaben, nachhaltig abzusichern", machte Keck deutlich und forderte alle Abgeordneten auf, dem Konsolidierungspaket zuzustimmen. ****

Denn das Konsolidierungspaket enthält die richtigen Maßnahmen zur richtigen Zeit. Es handelt sich um einen Mix aus notwendigen Kürzungen bei den Ausgaben und intelligenten Investitionsmaßnahmen. "Nur so können wir sicherstellen, dass es keinen sozialen Kahlschlag, wie in so vielen anderen europäischen Ländern wie zum Beispiel Griechenland, geben wird", so Keck.

Ein Paradebeispiel für sozial gerechte Maßnahmen stellt die Pensionspolitik dar. "Es mussten keine Pensionen gekürzt werden und das gesetzliche Pensionsantrittsalter musste nicht erhöht werden", so Keck. (Schluss) mis/sv

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0018