Kapsch gewinnt Innovation Award auf Intertraffic in Amsterdam

Auszeichnung für Tunnelsicherheits-Produkt in der Kategorie "Sicherheit"

Amsterdam/Wien (OTS) - Kapsch TrafficCom wurde im Rahmen der Intertraffic Amsterdam, einer der größten internationalen Fachausstellungen für Verkehrsinfrastruktur, Verkehrsmanagement, Straßensicherheit und Parken in Amsterdam mit dem Intertraffic Innovation Award in der Kategorie "Sicherheit" für sein neues Tunnelsicherheitsprodukt Automatic Camera Calibration (ACC) prämiert.

Das neue Tunnelsicherheitsprodukt ACC konnte sich gegen zahlreiche Einreichungen durchsetzen und gewinnt auf Grund seiner außerordentlichen Schnelligkeit, Genauigkeit, Kosteneffizienz und dem eindeutigen Sicherheitsaspekt. Mit ACC stellt Kapsch im Rahmen des Incident Detection Systems 2.0 eine revolutionäre und einfache Art der Kalibrierung von Tunnelkameras vor. "Die Kalibrierung von Detektionskameras in Tunnelanlagen war bislang aufwändig und zeitintensiv. Mit ACC wurde dieser Prozess in vielfacher Hinsicht optimiert. Die Auszeichnung auf der Intertraffic in Amsterdam reflektiert das Interesse der Besucher an den Tunnelsicherheitsprodukten von Kapsch", freut sich Marcus Braun, Produktmanager für Video & Sensor Solutions bei Kapsch.

Innovatives Denken von hochkarätiger Jury bewertet

Smartes und innovatives Denken wird im Rahmen des jährlich verliehenen Intertraffic Innovation Award ausgezeichnet. Eine international aufgestellte Jury bewertet die Einreichungen nach umfangreicher Analyse und Beratung. Der Preis wird in fünf Kategorien vergeben: Infrastruktur, ITS Traffic Management, Sicherheit, Parken und Smart Mobility. Teil der Jury sind unter anderen Fred C. M. Wegman - Managing Director des Niederländischen Straßensicherheitsforschungsinstituts und Nick Bradley -Chefredakteur bei Traffic Technology International, UKIP Media & Events Ltd.

Kapsch TrafficCom ist ein internationaler Anbieter von anspruchsvollen Intelligent Transportation Systems (ITS) und liefert vorrangig elektronische Mautsysteme. Kapsch TrafficCom deckt dabei mit einem durchgängigen Lösungsportfolio die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden, von Produkten und Systemen über deren Integration bis hin zum Betrieb, aus einer Hand ab. Darüber hinaus bietet Kapsch TrafficCom Lösungen für den Stadtzugang sowie für die Verkehrssicherheit an. Zusatzapplikationen für diese Lösungen runden das Angebot ab. Mit Referenzen in 41 Ländern auf allen fünf Kontinenten hat sich Kapsch TrafficCom bei Intelligent Transportation Systems unter den weltweit anerkannten Anbietern positioniert. Die Kapsch TrafficCom AG hat ihren Sitz in Wien, Österreich, und ist in 27 Ländern vertreten.

Für weitere Informationen: www.kapsch.net und www.kapschtraffic.com

Follow us on twitter: http://twitter.com/kapschnet

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Hans-Georg Mayer
Head of Products & Solutions PR
Pressesprecher Kapsch AG
Am Europlatz 2, 1120 Wien, Österreich
Tel.: +43 50811 1706
E-Mail: Hans-Georg.Mayer@kapsch.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KPS0001