EANS-News: Höft & Wessel liefert erste E-Ticket-Reader an Dänische Staatsbahn (mit Bild)

Hannover, 28.03.2012. (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Die ersten von Höft & Wessel neu
entwickelten Kontrollgeräte für E-Tickets wurden jetzt an die Dänische Staatsbahn (DSB)übergeben. DSB-Projektleiter Jesper Frederik Gottlieb und Höft & Wessel-Vertriebsleiter Torsten Seipelt freuten sich über die termingerechte Auslieferung. Mit einem Gewicht von nur rund 200 Gramm setzt das kleine und handliche Gerät neue Maßstäbe. In Zeiten von E-Ticketing wird damit die mechanische Schaffnerzange durch eine elektronische ersetzt, die RFID-Tags, Schrift (OCR) und 2-D-Barcodes erkennen und lesen kann.

1.400 mobile Lesegeräte der neuen Modellreihe mit dem Produktnamen almex.motive sollen in einem ersten Schritt von Höft & Wessel an die DSB ausgeliefert und dann von den Zugbegleitern ab Anfang 2013 genutzt werden. Die Lieferung des Readers steht im Zusammenhang mit der Einführung des E-Tickets "Rejsekort" in Dänemark: Die Karte soll sowohl als personalisierte Smartcard als auch in Form einer anonymisierten Aufladekarte erhältlich sein. Mit dem neuen almex.motive sollen zukünftig diese Karten an Bord des Zuges überprüft werden. Das spart Geld und steigert den Komfort für die Fahrgäste. Eine Besonderheit des almex.motive ist die Möglichkeit, über Bluetooth eine gesicherte drahtlose Verbindung mit einem konventionellen Handheld als Hostrechner herstellen zu können. Damit stellt die Neuentwicklung von Höft & Wessel eine Weltneuheit dar, die nun im hohen Norden erstmals zum Einsatz kommt.

Pressefach mit Foto von der Übergabe des ersten Gerätes:
http://www.presseportal.de/pm/12945/hoeft_wessel_ag/

Unternehmen
Höft & Wessel ist der technologisch führende IT Hard- und Softwarespezialist für Ticketing, Parking und mobile Lösungen in Großbritannien und Deutschland. 1978 von den beiden gleichnamigen Unternehmern gegründet, hat sich die seit 1998 börsennotierte Gesellschaft zu einer Unternehmensgruppe mit einem Umsatz von rund EUR 90 Mio. und 500 Mitarbeitern entwickelt. Die Hauptstandorte sind Hannover und Swindon westlich von London.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Bilder zur Meldung:
----------------------------------------------
http://resources.euroadhoc.com/us/RXGYzr1G

Unternehmen: Höft & Wessel AG Rotenburger Str. 20 D-30659 Hannover Telefon: +49-511-6102-0 FAX: +49-511-6102-411 Email: ir@hoeft-wessel.com WWW: http://www.hoeft-wessel.com Branche: Technologie ISIN: DE0006011000 Indizes: Prime All Share, Technology All Share Börsen: Freiverkehr: Hannover, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Arnd Fritzemeier
Tel.: +49-511-6102-300
E-Mail: PR@hoeft-wessel.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0003