coresystems entwickelt intelligente Business-App Mila

Windisch (ots) - Mit Mila finden bald alle Geschäftsaktivitäten von Kleinstunternehmen in der Hosentasche Platz - Assistentin inklusive. Die Business-App wird für den Anwender völlig kostenfrei sein. Soeben hat das Mila-Entwicklungsteam neue Büroräume in Zürich bezogen.

Die coresystems ag hat sich auf die Fahnen geschrieben, mit der Entwicklung von innovativen Next Generation Apps & Solutions, den Markt für Geschäftsanwendungen zu revolutionieren. Mit der coresuite-Produktpalette ist dies im SAP- Umfeld bereits gelungen.

Die Business-App Mila ist eine völlig neue und eigenständige Lösung, deren Funktionsumfang auf die individuellen Bedürfnisse von Kleinstunternehmen ausgerichtet ist. Via Cloud können alle Geschäftsprozesse unabhängig von Zeit und Ort abgebildet werden. Ob beim Kundenbesuch, auf Reisen oder im Büro - Mila unterstützt jederzeit alle Finanzaktivitäten, administrativen Tätigkeiten, die Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten sowie Rechnungstellung und Bezahlung.

"Mit Mila adressiert coresystems einen bisher nahezu unberührten, riesigen und zudem stark wachsenden globalen Markt: Ein mobiles und extrem kostengünstiges Mini-ERP-System für Kleinstunternehmer, das nicht für Administrationsmaschinen, sondern für Menschen mit Emotionen gebaut ist," konstatiert Dr. Elgar Fleisch, Professor für Informations- und Technologie-Management sowie Mitglied im Verwaltungsrat der coresystems ag.

Mila ist ein Projekt der coresystems ag. An der Entwicklung der neuen Business-App sind derzeit weltweit bereits 25 coresystems-Mitarbeiter beteiligt. Ein Teil des Schweizer Mila-Teams ist soeben vom Headquarter in Windisch in die neuen Büroräume nach Zürich umgezogen.

Für den Standort Zürich sind weitere interessante Stellen vakant -siehe www.mila.com . "Für die forschungsnahen Entwicklungen, die für Mila notwendig sind, ist Zürich mit seinem starken ICT-Cluster und der Nähe zu ETH und Uni Zürich der ideale Standort", wie Professor Fleisch abschließend kommentiert.

Komplette Presseinformation mit druckfähigem Bildmaterial:
www.coresystems.ch/presse

Weitere Informationen zu Mila: www.mila.com

***Alle im Text befindlichen Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.***

Rückfragen & Kontakt:

Unternehmenskontakt:
coresystems ag PR & Communication Manager
Sonja Spaccarotella
Tel.: +41/56/500'22'06
E-Mail: Sonja.Spaccarotella@coresystems.chPressekontakt:
TWO POINT SEVEN Agentur für Kommunikation & Marketing
Barbara Czech
Tel.: +49/9174-999-64-30
E-Mail: Barbara.Czech@2point7.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NCH0002