ORF SPORT + mit der Live-Übertragung von der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft in Nizza

Am 29. März im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Die Live-Übertragung von der Kür der Tanzpaare bei der Eiskunstlauf-WM in Nizza sowie Folge fünf der Dokumentation "Golden Moments of the Olympic Games" sind die Programmhighlights von ORF SPORT + am Donnerstag, dem 29. März 2012.

Live: Eiskunstlauf: Weltmeisterschaft in Nizza - Kür der Tanzpaare (20.15 bis 22.40 Uhr)

Die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft 2012 findet vom 26. März bis 1. April im Palais des Congrès Acropolis in der französischen Küstenstadt Nizza statt. Bei den Weltmeisterschaften 2011 in Moskau holte sich das deutsche Paar Aljona Savchenko und Robin Szolkowy seinen dritten WM-Titel.
Kommentatorin ist Gabriela Jahn.

"Golden Moments of the Olympic Games" (5): Persönliche Triumphe (22.40 bis 23.15 Uhr)

Jeder, der an Olympischen Spielen teilnimmt, hat seine eigene Geschichte zu erzählen. Für einige ist es einfach eine Geschichte über harte Arbeit und Entschlossenheit. Für andere bedeutet es auch, Enttäuschungen, Vorurteile, ja sogar Tragödien zu überwinden - für sie sind Siege eine wohl noch größere persönliche Genugtuung. Mit Carl Lewis, Yasuhiro Yamashita, Irina Rodnina / Aleksei Ulanov, Murray Halberg, Peter Snell, Dawn Fraser, Wilma Rudolph, Kip Keino, Ingemar Stenmark, Bonnie Blair und Hwang Young-Cho.

Alle Live-Übertragungen sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen.

(Stand vom 28. März, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002