Leopoldstadt: Neue Gemälde-Schau "Welt der Farben"

Wien (OTS) - Im Bezirksmuseum Leopoldstadt (2., Karmelitergasse 9) präsentiert die schaffensfrohe Malerin Elfriede Zdennek von Sonntag, 1. April, bis Sonntag, 1. Juli, einen repräsentativen Querschnitt ihrer Arbeiten. Die Pensionärin legt Bilder voller farblicher Harmonie vor und öffnet Betrachtern die Pforten zur "Welt der Farben". Die frei zugängliche Vernissage am Sonntag, 1. April, beginnt um 11.00 Uhr. Elfriede Zdennek fertig sowohl Aquarelle als auch Acrylgemälde an. Zu den häufigsten Motiven zählen Blumen, Landschaften und Stillleben. Hübsch ausgeführte "Farbkompositionen" ziehen die Betrachter in ihren Bann. Offen ist das Museum jeweils am Sonntag (10.00 bis 13.00 Uhr) und am Mittwoch (16.00 bis 18.30 Uhr). Der Zutritt ist kostenlos. Bei der Eröffnungsmatinee stehen die Malerin und das ehrenamtliche Museumsteam (Leiter: Franz Haas) den Gästen bis 14.00 Uhr für Gespräche zur Verfügung. Nähere Auskünfte über die Schau geben die Museumleute unter der Telefonnummer 4000/02 127 (fallweise Anrufbeantworter) sowie via E-Mail. Zuschriften an das Museum sind an folgende Adresse zu senden: bm1020@bezirksmuseum.at.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Leopoldstadt: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003