EP-Plenartagung diese Woche in Brüssel: die Themen

Handel mit Derivaten, die Behandlung von Journalisten in der Türkei und die Fortschritte von Serbien, Kosovo und Montenegro auf dem Weg zum EU-Beitritt als Schwerpunkte

Wien (OTS) - In der am Mittwoch beginnenden Plenartagung des Europäischen Parlaments befassen sich die Europaabgeordneten unter anderem mit den folgenden Themen:

  • Handel mit Derivaten wird rigoros geregelt
  • Türkei: Abgeordnete verlangen bessere Behandlung von Journalisten
  • Fortschritte auf dem Weg zum EU-Beitritt von Serbien, Kosovo und Montenegro
  • Die Abgeordneten verlangen von der Komission eine Stärkung der Fluggastrechte
  • EU Neuansiedlungsprogramm für Flüchtlinge
  • Palamentshaushalt wird 2013 real eingefroren

Eine ausführliche Vorschau zu diesen und anderen Themen der Plenartagung finden sie auf www.europarl.at.

Rückfragen & Kontakt:

Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Österreich
Mag. Huberta Heinzel, Presse-Attaché
Tel.: +43 1 516 17/201
huberta.heinzel@europarl.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IEP0001