EANS-News: USU World 2012: Fachkonferenz für wissensbasiertes Service- Management am 23. und 24. Mai 2012 in Esslingen / Stuttgart

Möglingen (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Utl.: Service-Prozesse erfolgreich organisieren

Auf der 22. internationalen Konferenz für Kunden,
Interessenten und Partner der USU-Gruppe erwartet die ca. 300 Teilnehmer ein hochkarätiges Programm zum Leitmotiv "wissensbasiertes Service-Management". Keine andere Veranstaltung in Europa greift die Thematik in dieser Breite und fachlichen Tiefe auf. Die branchenunabhängige Konferenz richtet sich an Fach-und Führungskräfte aus Service-Organisationen und -bereichen. Rund 40 Referenten präsentieren praxisnah und aus ihren jeweiligen Perspektiven, wie sich ihre Unternehmen im Wettbewerbsumfeld durch erfolgreiche Service-Konzepte und deren praktische Umsetzung differenzieren.

Die Schnittstelle zum Kunden - ob intern oder extern - ist der Ort, wo Vertrauen gefestigt oder verspielt wird. Entsprechende Service-Abläufe sind jedoch komplex und wissensintensiv - ob im technischen Support, im operativen IT-Betrieb, im Call- und Service-Center oder in anderen Bereichen. Deshalb ist die intelligente Informationsversorgung entlang der Service-Lieferkette erfolgskritisch. Sie ermöglicht konkrete qualitative, aber auch quantitativ messbare Vorteile. Unternehmen wie BASF, Bayer Business Services, Jungheinrich, voestalpine, Volkswagen, VR Kreditwerk, Wüstenrot & Württembergische oder das Bundesministerium des Innern berichten aus der Praxis, wie ihre Strategien zur Kundengewinnung und -bindung aussehen.

Drei Themenschwerpunkte werden in eigenen Vortragsreihen behandelt: IT & Service Lifecycle Management nach ITIL, Service-Portale und Wissensdatenbanken im Call-& Service-Center. Renommierte Keynote-Sprecher präsentieren neue Strategien für das Service-Design oder die Integration von Social-Media-Elementen für Business-Services. Ziel ist es, den Teilnehmern durch einen intensiven fachlichen Erfahrungs- und Wissensaustausch Ideen und Ansätze für konkrete und kreative Lösungen ihrer persönlichen Herausforderungen zu liefern.

Gelegenheit zum Networking und Austausch zwischen Kunden und Interessenten besteht in Diskussionsrunden, Anwenderforen sowie in der Fachausstellung. Interessierte können sich vor Ort über relevante Lösungen der USU-Gruppe und ihrer Veranstaltungspartner e-Spirit, Liferay, baramundi software, EMDS, Haufe-Lexware und RDS an Demo-Points informieren. Im Mittelpunkt stehen dabei die Produktsuiten Valuemation 4 und USU KnowledgeCenter 5 sowie SmartTrack von Aspera und die ZIS-Produktlinie von LeuTek. Bereits am 22. Mai finden drei jeweils ganztägige Workshops statt zu den Themen Service Portfolio Management, Software-Lizenzmanagement und Veränderungsmanagement. Im Anschluss an die USU World wird am 25. Mai ein Anwender-Training für das neue Valuemation-Release 4.2 durchgeführt.

Bis einschließlich 31. März 2012 gilt der Frühbucherpreis von 250 Euro. Rabatte erhalten Teams aus drei und mehr Personen pro Unternehmen sowie Mitglieder der Organisationen itSMF e.V., SERVIEW Institute, Call Center Verband Deutschland und callcenterforum.at.

Weitere Informationen und Anmeldung auf der Veranstaltungs-Website www.usuworld.com

USU AG. The Knowledge Business Company.
Die 1977 gegründete USU bietet Strategien, Beratung, Software-Lösungen und Services für eine umfassende Integration von Wissen und Erfahrung in die geschäftlichen Abläufe und Anwendungen von Organisationen. Marktführer aus allen Teilen der internationalen Wirtschaft schaffen mit USU-Anwendungen Transparenz, steigern ihre Wettbewerbsfähigkeit, sparen Kosten und senken ihre Risiken. USU ist mit ihren drei Geschäftsfeldern der größte europäische Anbieter für IT- und Knowledge-Management-Lösungen.

Mit der Produktlinie Valuemation® verfügt USU über ein qualitativ hochwertiges und von führenden Marktanalysten weltweit anerkanntes Portfolio zur Unterstützung des IT- und Service-Managements. Durch die intelligente Wissensdatenbank USU KnowledgeCenter aktivieren Kunden das komplette Wissen ihrer Organisation, vor allem in Call- und Service-Centern. Maßgeschneiderte USU-Individuallösungen, die Prozess- und Systemintegration sowie die Realisierung von Wissens- und Mitarbeiterportalen sind weitere, breit etablierte Kernkompetenzen.

Die USU AG ist ein Tochterunternehmen der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28). Weitere Informationen:
www.usu.de

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: USU Software AG Spitalhof D-71696 Möglingen Telefon: +49 (0)7141 4867 0 FAX: +49 (0)7141 4867 20 Email: investor@usu-software.de WWW: http://www.usu-software.de Branche: Software ISIN: DE000A0BVU28 Indizes: CDAX, Prime All Share, Technology All Share Börsen: Freiverkehr: Hannover, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Regulierter Markt: Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Gerick Thomas

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001