Weiterhin 13 wöchentliche Frequenzen für die Fluglinie Emirates

Wien (OTS) - Austro Control hat als zuständige Behörde auf Basis des Bundesgesetzes über den zwischenstaatlichen Luftverkehr und des geltenden Luftverkehrsabkommens der Fluglinie Emirates für die Sommerflugplanperiode (25.3.2012 - 27.10.2012) die Verkehrsrechte für 13 Frequenzen pro Woche erneut temporär und unter Auflagen genehmigt. Damit bleibt für die Fluglinie Emirates für die Sommerflugplanperiode der Status quo erhalten.

Rückfragen & Kontakt:

Austro Control
Markus Pohanka
Tel.: 051703 9100
Peter Schmidt
Tel.: 051703 9120

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ACO0008