Morgen, Freitag: Betriebsbesuch von Bundeskanzler Werner Faymann bei "Tridonic" in Innsbruck

Wien (OTS/SK) - Bundeskanzler Werner Faymann besucht morgen
Freitag, 23. März, im Innsbrucker Stadtteil Rossau das Unternehmen "Tridonic Connection Technology", ein Vorzeigeunternehmen im Bereich der Verbindungstechnik für die Beleuchtungs- und LED-Industrie. Begleitet wird der Bundeskanzler dabei u.a. von LHStv. Hannes Gschwentner und der Innsbrucker Stadträtin und SPÖ-Spitzenkandidatin für die Bürgermeisterwahl Marie-Luise Pokorny-Reitter. "Tridonic" gilt in der Region als Vorzeigebetrieb in Sachen Innovation, Beschäftigung und Umweltschutz. ****

Zeit: Morgen, Freitag, 23. März 2012, 10.30 Uhr
Ort: Tridonic, Archenweg 58, 6020 Innsbruck

(Schluss) ah/mo

Rückfragehinweis: Mag. Oliver Wagner: 0664/82 78 130

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002