Kapsch bringt Apple-Devices ins Business-Umfeld

Wien (OTS) - Apple und Kapsch beschließen eine strategische Partnerschaft, um Apple-Lösungen im IT-Umfeld von Unternehmen effizient zu implementieren. Künftig können so Kunden mit iPad und iPhone reibungslos auf alle geschäftsrelevanten Bereiche im Firmennetz zugreifen - und dabei den Schutz der Daten sicherstellen. Zudem bietet Kapsch umfangreiche Unterstützung für die Integration von Apple MacBooks und anderen Apple OS X Devices.

Der optimale Ansprechpartner für alle IT-Systeme

"Nachdem Smartphones bereits den Business-Alltag erobert haben, halten immer öfter weitere mobile Geräte wie Tablets, die ursprünglich für den Consumer-Bereich entwickelt wurden, Einzug in das Berufsleben. Consumerization der IT und Mobile Enterprise sind daher entscheidende Themen für heimische CIOs", erklärt Mag. Jochen Borenich, COO Kapsch BusinessCom "Die Integration von Apple-Lösungen in die Firmen-IT ist bei unseren Kunden immer häufiger gefragt. Daher ist die nun beschlossene Kooperation für uns als ICT-Servicepartner wichtig. Außerdem bieten wir zusätzliche Services und Consulting. In Verbindung mit unseren Partnerschaften mit Aastra, Avaya, Cisco, Google, Hitachi, HP oder Microsoft sind wir damit für unsere Kunden der optimale Ansprechpartner für alle IT-Systeme."

Kapsch bietet seinen Kunden die Möglichkeit der Entwicklung und Realisierung einer Mobilitäts-Strategie mit Apple-Geräten. Die Kapsch-Experten unterstützen bei allen Fragen rund um Apple-Devices im Unternehmen: von der Integration mobiler Endgeräte in die IT-Landschaft über Geschäfts-, Informations- und Kommunikationsprozesse, bis hin zur Administration unterschiedlicher Geräte. Zudem fungiert Kapsch als Ansprechpartner bei Compliance-Themen, Sicherheit und Datenschutz sowie der Kostenkalkulation, wenn Mitarbeiter ihre eigenen Geräte verwenden dürfen.

Kapsch BusinessCom - ein Unternehmen der Kapsch-Gruppe - ist mit rund 1.200 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 230 Mio. Euro einer der führenden ICT-Servicepartner in Österreich, Zentral- und Osteuropa. Eingebettet in die Kapsch Unternehmensgruppe agiert Kapsch BusinessCom weltweit mit eigenen Niederlassungen in Österreich und mit Gesellschaften in Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen. Das Gesamtlösungsportfolio des Unternehmens deckt sowohl Informationstechnologie als auch Telekommunikation ab.

Kapsch positioniert sich daher als ICT-Servicepartner. Neben der Systemintegration und der kontinuierlichen Optimierung übernimmt Kapsch BusinessCom in immer stärker werdendem Ausmaß auch den vollständigen Betrieb dieser ICT Lösungen. Kapsch setzt dabei auf Herstellerunabhängigkeit und Partnerschaften mit weltweit technologisch führenden Anbietern wie Aastra, Apple, Avaya, Cisco, Google, Hitachi, HP oder Microsoft. Gemeinsam mit diesen Partnern agiert Kapsch als Berater, Systemlieferant und Dienstleistungsanbieter bei seinen 17.000 Kunden, vor allem aber als verlässlicher, vertrauenswürdiger und langfristiger Trusted Advisor in einem sich rasant verändernden technologischen Umfeld.
Für weitere Informationen: www.kapsch.net und www.kapsch.net/de/kbc

Follow us on twitter: http://twitter.com/kapschnet

Rückfragen & Kontakt:

Dkffr. Jutta Hanle
Head of Marketing Communications
Kapsch BusinessCom
Am Europlatz 2, 1120 Wien, Österreich
Tel.:+43 50811 5787
E-Mail: Jutta.Hanle@kapsch.net

Mag. Hans-Georg Mayer
Head of Products & Solutions PR, Pressesprecher
Kapsch AG
Am Europlatz 2, 1120 Wien, Österreich
Tel.: +43 50811 1706
E-Mail: Hans-Georg.Mayer@kapsch.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KPS0001