"Was gibt es Neues?": Von Bauerneinleitungen und Baumansprachen

Mit Niavarani, Marold, Rudle, Maurer und Palfrader

Wien (OTS) - Der Frühling ist zurück - auch in den Herzen der Kandidaten von "Was gibt es Neues?" am Freitag, dem 23. März 2012, um 22.25 Uhr in ORF eins. Oliver Baier beschenkt seine Kandidaten mit Blumenerde und Gießkännchen - aber nur, wenn sich Michael Niavarani, Eva Marold, Gerold Rudle, Thomas Maurer und Robert Palfrader originelle Antworten auf Fragen wie "Was ist eine Bauerneinleitung?" einfallen lassen. Ebenfalls frühlingsgestimmt möchte "Science Busters"-Professor Oberhummer schließlich wissen, was eine "Baumansprache" ist.

"Was gibt es Neues?" ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006