AVSIO: BSA Lecture "Die Verteilungswirkung des Konsolidierungspakets" mit Herbert Tumpel am Montag, 26. März

AK-Präsident Tumpel im Gespräch mit BSA-Präsident Andreas Mailath-Pokorny

Wien (OTS) - Nicht nur der BSA stellt das Jahr 2012 unter den Schwerpunkt der Verteilungsgerechtigkeit, auch die Arbeiterkammer hat sich im Rahmen ihrer Kampagne "Gerechtigkeit muss sein" sehr intensiv mit diesem Thema im Zusammenhang mit der Budgetkonsolidierung auseinandergesetzt. Aus diesem Grund wird BSA-Präsident Andreas Mailath-Pokorny an diesem Abend mit dem AK-Präsidenten über die Verteilungswirkung des Konsolidierungspakets und aktuelle wirtschaftspolitische Entwicklungen diskutieren. Wie trifft das Verhältnis von Einsparungen zu neuen Steuern die ArbeitnehmerInnen? Was ist von der umstrittenen Schuldenbremse zu halten? Wie ist der Verlust des AAA-Ratings für Österreich zu bewerten? Diese und weitere Fragen werden Thema der ersten BSA Lecture zum Schwerpunkt "Verteilungsgerechtigkeit" sein.

Wir laden alle MedienvertreterInnen und VertreterInnen der Fotoredaktionen herzlich ein.

BSA Lecture mit Herbert Tumpel: "Die Verteilungswirkung des
Konsolidierungspakets"


StR Dr. Andreas Mailath-Pokorny
BSA-Präsident

im Gespräch mit

Mag. Herbert Tumpel
Präsident der Bundesarbeitskammer

Datum: 26.3.2012, um 18:00 Uhr

Ort:
BSA Generalsekretariat 3. Stock
Landesgerichtsstrasse 16, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

BSA - Bund sozialdemokratischer AkademikerInnen, Intellektueller & KünstlerInnen
Mag. Jakob Scholz, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43/01/ 310 88 29 - 16
presse@bsa.at
www.bsa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SDA0001