Brand Logic Symposium 2012: Startschuss für die größte Markenkonferenz in Mitteleuropa

Salzburg (OTS) - Mittwochabend wurde im Salzburg Congress die größte Markenkonferenz in Mitteleuropa eröffnet - das Brand Logic Symposium 2012. Wienerberger-CEO Heimo Scheuch sowie Organisations-und Strategieexperte Roland Deiser referierten zum Leitthema "Marke, Strategie, Geschäftsmodell zusammenführen - Kräfte bündeln -Potenziale realisieren". Markus Webhofer, Gründer und Managing Partner des Institute of Brand Logic bekräftigte, dass Markenführung, Unternehmensstrategie und die Entwicklung des Geschäftsmodells nicht voneinander getrennt behandelt werden dürften: "Ein auf der Marke basierendes Geschäftsmodell entsteht nicht von heute auf morgen. Es ist das Ergebnis vieler evolutionärer Prozesse." Der Lohn der Arbeit:
"Ein Geschäftsmodell, das seine Funktionsweise mit einem klar differenzierten Markenprofil verbindet, ist vom Wettbewerb nur schwer zu imitieren."

Der heutige Donnerstag steht im Zeichen von internationalen Top-Unternehmern und Managern wie Miele-Chef Reinhard Zinkann und Weisse-Arena-Gruppe-CEO Reto Gurtner.

Das Brand Logic Symposium im Internet:
www.brand-logic.com/de/symposium/

Link zur Originalaussendung http://www.ots.at/redirect/wiko1

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Tanja Lauton, wiko wirtschaftskommunikation
Telefon: 0699 173 173 71
tanja.lauton@wiko.cc

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WKG0001