Döbling: Kunst-Schau "Manifestationen von Reflexionen"

Wien (OTS) - Ausdrucksstarke Arbeiten von Silvia Eltschka und Richard Eltschka sind am Freitag, 23. März, im Bezirksmuseum Döbling (19., Döblinger Hauptstraße 96, "Villa Wertheimstein") zu besichtigen. Ein Vertreter des Bezirkes nimmt um 19.00 Uhr die Eröffnung der Ausstellung "Manifestationen von Reflexionen 2010 -2012" vor. Die Vernissage ist frei zugänglich. Silvia Eltschka zeigt ansprechende Aquarelle und Acrylbilder. Richard Eltschka wartet mit reizvollen Fotografien und Skulpturen auf. Manfred Wurm (Rezitationen) und Stefan Wurm (Musik) lockern den Eröffnungsabend auf. Einführende Worte spricht Prof. Marianne Krambichler. In weiterer Folge können die Werke am Samstag, 24. März (9.00 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 17.00 Uhr), und am Sonntag, 25. März (9.00 bis 12.00 Uhr), betrachtet werden. Der Eintritt ist kostenlos. Informationen über diese Ausstellung erteilt das ehrenamtlich agierende Museumsteam unter der Telefonnummer 368 65 46 (zeitweise Anrufbeantworter) und per E-Mail. E-Mails sind an folgende Adresse zu richten:
bm1190@bezirksmuseum.at.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Döbling: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004