Palmers kauft conwert-Zentrale

Wien (OTS) - Eine Immobilienfirma der Familie Palmers erwirbt für 13 Millionen Euro den Firmensitz der börsennotierten conwert, berichtet das Wirtschaftsmagazin GEWINN auf gewinn.com.

Der palaisartige Altbau in der Albertgasse im Achten Wiener Bezirk wurde laut conwert mit einer Marge über dem Verkehrswert verkauft. Käufer ist die Palmers AG, die im Eigentum der bekannten Wäschedynastie steht und zu den großen Playern am Wiener Immobilienmarkt zählt. conwert nutzt bis zum Umzug in ein unternehmenseigenes Gebäude im Neunten Bezirk die Büros in der Albertgasse weiter.

Rückfragen & Kontakt:

Gertie Schalk
Tel. +43 1 521 24-48
g.schalk@gewinn.com
www.gewinn.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GWW0002