Einladung zum Pressegespräch: "Stopline Jahresbericht 2011"

Wien (OTS) -

Einladung zum Pressegespräch: "Stopline Jahresbericht 2011"

Seit 1998 ist Stopline, die von der ISPA gegründete und von nic.at
unterstützte Meldestelle, im Kampf gegen kinderpornografische und
nationalsozialistische Inhalte im Internet aktiv.

Im Rahmen eines Pressegesprächs stellt Barbara Schlossbauer,
Projektleiterin der Stopline und nic.at Juristin, den Jahresbericht
2011 vor, gibt einen Überblick über die Entwicklungen illegaler
Inhalte im Internet und spricht über die erfolgreiche nationale und
internationale Zusammenarbeit der Stopline.

ISPA-Generalsekretär Maximilian Schubert erörtert, welchen
Stellenwert die Stopline im Kampf gegen kinderpornografische und
nationalsozialistische Inhalte im Internet einnimmt.

Datum: 21.3.2012, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort:
Cafe Leopold Museumsquartier
Museumsplatz 1, 1070 Wien

Rückfragen & Kontakt:

ISPA Internet Service Providers Austria
Mag. Edith Michaeler
Tel.: 014095576
E-Mail: edith.michaeler@ispa.at
www.ispa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ISP0001