NÖ Versicherung ist Namensgeber für Fußballstadion St. Pölten

Bohuslav: Solide wirtschaftliche Basis für professionellen Sportbetrieb

St. Pölten (OTS/NLK) - Ähnlich wie bei zahlreichen Heimstätten internationaler Spitzenklubs gibt auch der Fußballarena in St. Pölten ein Sponsor des Vereins den Namen. Die Heimstätte des SKN St. Pölten, die am 7. Juli eröffnet wird, nennt sich künftig "NV Arena". Das wurde kürzlich zwischen der Klubführung und einem der Hauptsponsoren, der Niederösterreichischen Versicherung, vereinbart.

"Gerade im Fußball ist eine solide wirtschaftliche Basis unabdingbar, um einen professionellen Sportbetrieb zu ermöglichen", so Sport-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav, die auch betont: "Die NV Arena als Vorzeigeprojekt sowohl in architektonischer als auch in sportlicher Hinsicht wird ein Magnet für jung und alt sein."

Gottfried Tröstl, Obmann von SKN St. Pölten, meint: "Wir freuen uns, dass wir mit der NÖ Versicherung, unserem langjährigen Sponsor und Partner, eine Vereinbarung mit dem klaren Bekenntnis zum SKN St. Pölten abschließen konnten." Der Name der Versicherung werde im Windschutznetz rund um das Stadion zu sehen sein, das auch gleichzeitig die Fassade der Fußballarena ist. Lob für das Stadion gab es zuletzt durch Teamchef Marcel Koller, der die Arena als "echtes Schmuckkästchen" bezeichnete. Unterdessen wird weiter mit Hochdruck am Innenausbau und den Außenanlagen gearbeitet.

"Als österreichischer Leitbetrieb sehen wir unser unternehmerisches Selbstverständnis darin, die Entwicklung des Landes in allen Bereichen zu unterstützen und engagieren uns daher auf breiter Basis in den Bereichen Sport, Kultur und Soziales", erklärt dazu Mag. Bernhard Lackner, Vorstandsdirektor der NÖ Versicherung. "Wir unterstützen viele Vereine und Sportler sowohl im Spitzensport als auch im Breitensport quer durch das Land. Dem SKN St. Pölten wünschen wir den baldigen Aufstieg in die höchste Liga", so Lackner.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002