Kuffner Sternwarte: Keine Angst vor dem Weltuntergang 2012! - Astronomen klären auf

Veranstaltungsreihe bereitet dem Weltuntergang den Untergang

Wien (OTS) - Wien, (OTS) Viele Menschen haben Angst vor dem Weltuntergang, der mit dem vermeintlichen Ende des Maya-Kalenders am 21. Dezember 2012 vorhergesagt wird. Diese Angst ist unbegründet, denn keines der Horrorszenarien basiert auf wissenschaftlichen Grundlagen. Mit zahlreichen Veranstaltungen ab dem 23. März klären die astronomischen Einrichtungen der VHS Wien gezielt auf.

Führung "Die Maya und der Weltuntergang"

Ausgangspunkt für die Weltuntergangsszenarien 2012 ist die alte Hochkultur der Maya und ihr Kalender, der vermeintlich am 21. Dezember 2012 endet. Doch wer sind die Maya? Wie funktioniert ihr Kalender und welches astronomische Weltbild haben sie? Die neue Führung erörtert diese Fragen und die daraus vermeintlich abgeleiteten Szenarien vom Ende unserer Welt.

Kurzkurs "Die Maya - Astronomie und Architektur einer Hochkultur"

Wer mehr über die Maya erfahren möchte, kann im Kurzkurs "Die Maya - Astronomie und Architektur einer Hochkultur" Einblicke über diese bis dato so unbekannte Kultur gewinnen.

Vortragsreihe "Keine Angst vor den Sternen"

Noch mehr in die Tiefe geht die dreiteilige Vortragsreihe "Keine Angst vor den Sternen", die die wichtigsten Weltuntergangsszenarien aus Sicht der Astronomie hinterfragt. "Ungünstige Konstellationen", ein unentdeckter Planet, der die Erde aus der Bahn werfen soll, oder ein als Supernova explodierender Stern: Nichts davon bedroht 2012 die Erde.

Weitere Informationen auf www.planetarium-wien.at sowie unter 01/729 54 94.

Factbox:
Führung "2012 - Die Maya und der Weltuntergang"
Termine: 24.3., 27.3. jeweils 20 Uhr;
7.4., 14.4., 5.5., 15.5. 2.6., 12.6. jeweils 21 Uhr
Preis: 7 Euro

Kurzkurs "Die Maya - Astronomie und Architektur einer Hochkultur"
Kurstermine: 20.4., 4.5., 18.5., 1.6.2012 jeweils 19-21 Uhr
Preis: 49,60 Euro.

Vortragsreihe "Keine Angst vor den Sternen"
23. März, 19 Uhr: Die Sterne lügen nicht, sie schweigen
13. April, 19 Uhr: Todesplanet Nemesis oder doch nicht?
11. Mai, 19 Uhr: Macht Beteigeuze die Nacht zum Tag?
Preis jeweils 8 Euro

Ort aller Veranstaltungen: Kuffner Sternwarte, Johann-Staud-Straße 10, 1160 Wien. Anmeldung unter sternwarten@vhs.at

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragen
Mag. Daniela Lehenbauer
Mediensprecherin
Tel.: 01/89 174-118
Mobil: 0650/8208655
daniela.lehenbauer@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003