Linie 3 holt erneut Salzburger Landespreis

1. Platz für Kaindl-Furnierbuch in der Kategorie Grafikdesign

Salzburg (OTS) - Die Salzburger Werbeagentur Linie 3 (http://www.linie3.com/) hat beim Salzburger Landespreis für Werbung und Marktkommunikation 2012 den Sieg in der Kategorie "Grafikdesign" geholt: Die Jury reihte das "Furnierbuch" für das Traditionsunternehmen Kaindl auf den ersten Platz. Für die Linie 3 ist es bereits der vierte Sieg beim größten Landeswettbewerb der österreichischen Werbebranche.

Kaindl - vom Sägewerk zum Global Player

Die Geschichte von Kaindl begann 1897 als kleines Sägewerk in Lungötz im Salzburger Tennengau. Heute ist das Unternehmen ein Global Player bei Böden und Interior Design. Kaindl beschäftigt 775 Mitarbeiter, der Exportanteil liegt bei 94 Prozent. Das prämierte Furnierbuch erzählt von der seit 115 Jahren ungebrochenen Liebe des Salzburger Traditionsunternehmens zu seinem Metier - der Holzverarbeitung.

Holz in seiner feinsten Form

"Für Furniere werden nur die wertvollsten Hölzer verwendet - den hohen Qualitätsanspruch von Kaindl wollten wir auf jeder Seite des Katalogs Rechnung tragen", erklärt DI Gerhard Andraschko, Geschäftsführer der Linie 3. So wurde das Cover des Buchs mit echt furnierten Platten umgesetzt. Der Titel "Holz in seiner feinsten Form" ist transparent und hochglänzend UV-lackiert. Im Buchkern besticht das markante Gestaltungskonzept mit nur einer Schrifttype und einem Schriftschnitt.

Über die Linie 3

Das Atelier der Linie 3 befindet sich im Stadtpalais Rehlingen -besser bekannt als Antretterhaus - am Mozartplatz 4 im Herzen der Salzburger Altstadt. Hier, wo vor 250 Jahren die Familie Mozart ein uns aus ging, entsteht heute inspirierende Werbung. Für regionale und internationale Klienten, vom Kleinbetrieb bis zum Großunternehmen. Vier European Design Awards, vier Salzburger Landespreise, eine Auszeichnung für "eines der schönsten Bücher Österreichs" - die zahlreichen Werbepreise zeugen von der Kreativität der Linie 3.

Rückfragen & Kontakt:

DI Gerhard Andraschko
Tel.: +43 662 8833310
E-Mail: gerhard@linie3.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WIW0001