Die Veranstaltung Mobile Network Performance Management zeigt, wie sich der immense Zuwachs an mobilem Datenverkehr bewältigen lässt

London (ots/PRNewswire) - Schätzungen zufolge wird die Weltbevölkerung bis zum Jahr 2016 Monat für Monat atemberaubende 10,8 Exabytes an mobilen Daten verschicken - wobei 75 % davon voraussichtlich auf Videostreaming entfallen werden (Quelle: Cisco). Diese Statistiken zeigen eine grundlegende Herausforderung, denen sich Mobilnetzbetreiber in den kommenden Jahren werden stellen müssen, während sie versuchen, die Netzwerke zu entlasten und die beste Servicequalität zu liefern.

Die Mobile Network Performance Management
http://www.mobilenetworkperformanceevent.com, die vom 18. bis zum 20.
Juni 2012 in London stattfindet, wird Europas führende Betreiber zusammenbringen, um Ideen auszutauschen und darüber zu diskutieren, wie sich kostengünstige Wege finden lassen, um Kapazitäten zu erfassen und zu steigern und die Leistung ihrer Netzwerke angesichts des explodierenden Datenverbrauchs zu optimieren.

Gerade erst wurde das komplette Programm der Mobile Network Performance Management mit allen Referenten und Präsentationen bekannt gegeben, darunter 16 von Netzbetreibern durchgeführte Fallstudien und die Gelegenheit, an interaktiven Diskussionsforen teilzunehmen.

Hier erfahren Sie:

  • Welche kostensparenden Strategien Sie anwenden müssen, um den Zuwachs an Datenverkehr meistern zu können
  • Wie sich Netzwerkeffizienz mit minimalem Kostenaufwand durchsetzen lässt
  • Wie Sie Servicequalität und Benutzerführung effektiv erfassen und optimieren können
  • Wie sich Kundenwünsche und die Netzwerkkapazitäten Ihres Netzwerks exakt vorhersagen lassen
  • Welche Backhaul-Upgrades Sie ausführen können, um Ihre Kapazitäten und das Servicequalitätsmanagement deutlich zu steigern

Im Lauf der beiden Tage der Konferenz erhalten Sie Antworten auf Ihre drängendsten Fragen, sowie das Rüstzeug und die Strategien, um den Zuwachs an eingefordertem Datenverkehr erfolgreich zu bewältigen, sowie Ihre Kapazitäten zu erfassen und zu steigern, während Sie die Leistung Ihres Netzwerks optimieren. Da Netzbetreiber überdies zunehmend versuchen müssen, Kapazitätslücken zu vermeiden, findet im Vorfeld der Konferenz, am Montag, den 18. Juni, ein zusätzlicher Workshop statt, auf dem Small-Cell-Strategien vorgestellt werden, mit deren Anwendung Sie dieses Problem lösen können.

Für weitere Informationen über die Mobile Network Performance Management und zum Download des kompletten Tagungsprogramms besuchen Sie bitte die Webseite http://www.mobilenetworkperformanceevent.com.

Hinweise an die Redaktion:

Die Mobile Network Performance Management wird vom 18. bis 20. Juni 2012 in London stattfinden. Falls Sie einen Presseausweis für die Konferenz anfordern möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an telecoms@iqpc.co.uk oder rufen Sie Charlotte Richards unter +44(0)207-368-9737 an.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0002