Höllerer: Pflichtfach Ernährung und Haushalt vermittelt jungen Leuten nicht nur Kochen, sondern auch Lebenskompetenz

ÖVP-Abgeordnete erfreut über neues Pflichtfach an der Neuen Mittelschule

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Das Fach "Ernährung und Haushalt" ist mehr als Kochunterricht - es erhöht eindeutig die Lebenskompetenz, zeigte sich heute, Donnerstag, ÖVP-Abg. Anna Höllerer über die Aufnahme in den Lehrplan der Neuen Mittelschule erfreut. "Damit wird den aktuellen Anforderungen Rechnung getragen", so Höllerer.

"In diesem Unterrichtsfach lernen die jungen Leute nicht nur die richtige Zubereitung von Speisen, sondern werden praxisbezogen auf die Lebenssituation vorbereitet. Auch die Gesundheitserziehung sowie ein verantwortungsvolles Verbraucherverhalten ist bei diesem handlungsorientierten Unterrichtsgegenstand ein zentrales Anliegen."

Es würden jene Kompetenzen vermittelt, die gerade ein junger Mensch braucht, um mit dem "eigenen Haushalten" zurecht zu kommen. Das Fach sei auch angesichts der leider immer größer werdenden Verschuldung der Haushalte positiv zu betrachten, schloss Höllerer.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0007