ÖAK meldet für ÖSTERREICH erstmals Montag bis Freitag mehr als 500.000 Druckauflage

Druckauflage und mit sensationellen 612.249 Zeitungen Druckauflage am Sonntag. ÖSTERREICH überholt die Krone am Sonntag bei der Druckauflage in Wien

Wien (OTS) - Die "Österreichische Auflagenkontrolle" (ÖAK) weist die Tageszeitung ÖSTERREICH im 2. Halbjahr 2011 als Gratis-Tageszeitung erstmals mit ihrer tatsächlichen Druckauflage von Montag bis Freitag (und nicht mehr wie bisher mit dem Schnitt aus Gratis-Auflage und Verkaufs-Auflage von Montag bis Samstag) aus. In dieser neuen, nun gattungsreinen Ausweisungsform, die nicht mit den Vorjahren und anderen Titeln vergleichbar ist (weil sie erst seit 19. 9. 2011 erhoben wurde), überspringt ÖSTERREICH erstmals die 500.000er-Marke und erreicht nunmehr 502.454 Druckauflage pro Tag (Schnitt Mo - Fr). In Wien erreicht die Druckauflage von ÖSTERREICH von Montag bis Freitag bereits 352.567 Zeitungen, liegt damit nur noch knapp hinter HEUTE.
Insgesamt hat ÖSTERREICH von Montag bis Freitag bei einer Druckauflage von 502.454 Exemplaren eine verkaufte Auflage (mit erweitertem GV max. 35 %) von 128.070 Zeitungen, einen Gratis-Vertrieb von 323.809 Zeitungen und eine Restauflage von 50.575. Die Rest-Auflage sinkt damit laut ÖAK auf weniger als 10 Prozent.

Einen geradezu sensationellen Erfolg feiert ÖSTERREICH am Sonntag. Hier erreicht ÖSTERREICH im 2. Halbjahr 2011 österreichweit eine Druckauflage von 612.249 Zeitungen.
In Wien steigt die Druckauflage von ÖSTERREICH am Sonntag auf 331.145 Zeitungen (bei 75.045 Restauflage). Damit hat ÖSTERREICH im 2. Halbjahr 2011 erstmals in Wien die höchste Druckauflage aller Sonntagszeitungen. Die KRONE liegt in Wien im 2. Halbjahr 2011 laut ÖAK am Sonntag bei 328.000 Druckauflage (bei 33.658 Restauflage), der KURIER hat am Sonntag in Wien eine Druckauflage von 238.855 Zeitungen (bei 50.429 Restauflage).
Erstmals ist ÖSTERREICH am Sonntag im 2. Halbjahr 2011 in Wien auch die am meisten aus den Selbstbedienungstaschen entnommene Tageszeitung. ÖSTERREICH hat im SB-Vertrieb am Sonntag in Wien laut ÖAK eine Entnahme von 221.690 Zeitungen, die KRONE hat in Wien 211.417 SB-Entnahme, der KURIER 118.580 SB-Entnahme.

"Wir sind mit unseren neuen Auflagezahlen in der ÖAK ganz besonders zufrieden. Sie zeigen unseren Werbepartnern erstmals unsere wirkliche Druck- und Vertriebsauflagen von Montag bis Freitag, ohne dass die Zahlen mit der reinen Verkaufsauflage des Samstag vermischt werden. Wir überspringen in der Druck-Auflage von Montag bis Freitag - wie unseren Werbepartnern versprochen - die halbe Millionen-Marke und melden mit 502.000 Zeitungen einen hervorragenden Wert. Ganz besonders freuen wir uns über unsere Sonntags-Auflagezahlen, die nun bei 612.000 liegen. Dass wir sonntags in Wien die Kronen-Zeitung erstmals sowohl in der Druckauflage (bei höherer Restauflage) als auch bei der Entnahme aus den Selbstbedienungsgeräten überholt haben, ist fast ein historischer Erfolg," fassen ÖSTERREICH-Herausgeber Wolfgang Fellner und Geschäftsführer Oliver Voigt die neuen Auflage-Zahlen von ÖSTERREICH zusammen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Büro Wolfgang Fellner
Tel.: (01) 588 11 / 1000
mailto: w.fellner@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001