Bildungsvolksbegehren - Mayer: Werden konkrete Antworten auf 12 Punkte des Volksbegehrens geben

Wien (OTS/SK) - "Mit dem Sonderausschuss zum Bildungsvolksbegehren setzen wir ein Signal, dass das Parlament außerparlamentarische Initiativen ernst nimmt und, dass es sich für die Bürgerinnen und Bürger im Land lohnt, sich politisch, demokratisch zu engagieren und einzusetzen. Die Parlamentarierinnen und Parlamentarier wollen konkrete Antworten auf die 12 Punkte des Volksbegehrens geben. Das ist unser gemeinsames Ziel", erklärte der Vorsitzende des Ausschusses, SPÖ-Bildungssprecher Elmar Mayer, anlässlich der ersten inhaltlichen Sitzung des Sonderausschusses zum Bildungsvolksbegehren. Nach einer Generaldebatte und Anhörung des Hauptinitiators Hannes Androsch fand eine Debatte mit Experten und Expertinnen zum ersten Themenbereich "Vorschulische Einrichtungen und Frühpädagogik" statt. ****

Mayer betonte, welch großen Schwung das Volksbegehren mit 383.000 Unterschriften der öffentlichen Bildungs-Debatte gegeben habe. Bildungsministerin Claudia Schmied habe dadurch im letzten Jahr enormen Rückenwind für ihre Projekte erhalten und konnte vieles umsetzen - wie zum Beispiel die Neue Mittelschule als Regelschule, die Oberstufe Neu, Ausbau der Ganztagsschulangebote oder das kostenlose Nachholen von Bildungsabschlüssen.

Bei der heutigen Spezialdebatte stand die frühkindliche Förderung im Mittelpunkt. Die Expertinnen und Experten wiesen einhellig auf die Wichtigkeit des frühen Lernens hin, denn ein Kind lernt in den ersten Lebensjahren am leichtesten. "Die Erkenntnisse der Hirnforschung der letzten Jahre im Bereich der frühkindlichen Entwicklung müssen in die Pädagogik unbedingt einfließen, um allen Kindern aus allen Gesellschaftsteilen den besten Start ins Leben zu ermöglichen", so der SPÖ-Bildungssprecher. (Schluss) sc/sl/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0004