FP-Mahdalik warnt vor Verzögerungen beim S 1-Bau

Entlastungsstraße wie geplant realisieren

Wien (OTS) - Die von der Wiener Umweltanwaltschaft erhobene
Kritik an den UVP-Unterlagen für die S 1 ist für FPÖ-Verkehrssprecher LAbg. Toni Mahdalik nicht nachvollziehbar. Der überfällige Bau der vor allem für 160.000 Menschen im 22. Bezirk unverzichtbaren Entlastungsstraße darf auf keinen Fall aus ideologischen Gründen verzögert und muss streng nach Zeitplan durchgezogen werden. (Schluss)otni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0006