Ö1-Wirtschaftsmagazin "Saldo" am 2.3.: "Größer, schneller, flacher" - die Handymesse in Barcelona im Smartphone-Rausch

Wien (OTS) - Nadja Hahn hat für "Saldo - das Wirtschaftsmagazin" die Handymesse in Barcelona besucht. Der Bericht ist am Freitag, den 2. März um 9.44 Uhr in Ö1 zu hören.

Die größte Handymesse der Welt ist diese Woche in Barcelona wieder über die Bühne gegangen. Schneller, flacher, schöner und größer werden die Handys, die Hersteller haben sich heuer im Technikrausch präsentiert. Alles drehte sich um das Smartphone, um die neuen Superhandys, mit denen man im Internet surft, durch fremde Städte navigiert, auf Facebook plaudert oder Fotos in die ganze Welt verschickt. Apple, Revolutionär der Smartphones mit dem iPhone, ließ die Messe wie immer aus, dafür gab sich die gesamte internationale Konkurrenz ein Stelldichein in Barcelona. Ganz deutlich zeigt sich:
Apple und die Asiaten geben den Ton an, die Europäer verlieren an Bedeutung, der einstige Superstar Nokia ist schwer angeschlagen. Warum es der europäischen Handy-Industrie schlecht geht, warum aber ausgerechnet ein österreichisches Unternehmen Erfolg hat, und wie Nokia wieder auf die Beine kommen will, hat Nadja Hahn für das Wirtschaftsmagazin "Saldo" in Barcelona ausgeforscht. Nähere Informationen zum Programm von Österreich 1 sind abrufbar unter http://oe1.orf.at

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: (01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002