Schweizer Tourismus-Vorreiter beim Brand Logic Symposium 2012

Salzburg (OTS) - Das Leitthema des Brand Logic Symposiums 2012 am 21. und 22. März 2012 in Salzburg lautet "Marke, Strategie, Geschäftsmodell zusammenführen - Kräfte bündeln - Potenziale realisieren". Wie dieser anspruchsvolle Prozess in einem Tourismusunternehmen erfolgreich umgesetzt wird, zeigt Reto Gurtner, Vorsitzender der Geschäftsleitung und Präsident des Verwaltungsrats der Weisse Arena Gruppe, die u.a. für die Vermarktung der Destination Flims Laax Falera verantwortlich. Zur Unternehmensgruppe gehören außerdem eine Bergbahnunternehmung, Hotel- und Gastronomiebetriebe, die Vermietung und der Verkauf von Sportausrüstung, eine Ski- und Snowboardschule sowie eine Managementgesellschaft. "Die Weisse Arena Gruppe macht die Produktgestaltung für die gesamte Region", erklärt Gurtner, "unser Geschäftsmodell basiert auf der totalen Integration aller Geschäftsprozesse."

Weitere Top-Speaker sind Wienerberger-CEO Heimo Scheuch, Miele-Geschäftsführer Reinhard Zinkann oder N24-CEO Torsten Rossmann. Das Brand Logic Symposium im Internet:
www.brand-logic.com/de/symposium/

Link zur Originalaussendung:
http://www.ots.at/redirect/wiko

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Tanja Lauton, wiko wirtschaftskommunikation
Telefon: 0699 173 173 71 tanja.lauton@wiko.cc

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WKG0001