AVISO: Einladung zur Generalversammlung der Mietervereinigung Österreichs am 3.3.2012

Wien (OTS) - Nach 4 Jahren finden sich die Funktionärinnen und Funktionäre der Mietervereinigung Österreichs am 3.März 2012 im Studio 44 zusammen, um im Rahmen der Generalversammlung ihre Führungsriege wiederzuwählen und ihre Position für die kommenden 4 Jahr zu diskutieren und zu beschließen.

Die Generalversammlung 2012 steht unter dem Motto GRUND.RECHT.WOHNEN.

Vor dem Hintergrund dieses Mottos soll in einem Leitantrag die Linie der Mietervereinigung für die kommenden 4 Jahre festgelegt werden. Wichtigstes Ziel dabei ist es, ein einheitliches und faires Wohnrecht zu schaffen und klare Mietzinsobergrenzen, als Bekämpfung der steigenden Wohnkosten, festzulegen. Darüber hinaus stellen auch die Reduzierung der einmaligen Kosten- wie Maklerprovisionen oder Kautionen- sowie ein fairer Umgang mit den laufenden Nebenkosten (Betriebskosten u.a.) zwei weitere Punkte dar, deren Umsetzung der MVÖ ein wichtiges Anliegen ist.

Sehr erfreulich ist es, dass auch Bundeskanzler Werner Faymann sein Kommen zugesagt hat. Faymann wird nach der Grundsatzrede des Präsidenten der Mietervereinigung, Georg Niedermühlbichler, den Delegierten die aktuelle politische Situation in Österreich und Europa aus seiner Sicht darlegen.

VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen an der Generalversammlung teilzunehmen. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Voranmeldung unter j.zdovc@mvoe.at gebeten.

Einladung zur Generalversammlung der Mietervereinigung Österreichs

Datum: 3.3.2012, um 10:00 Uhr

Ort:
Studio 44
Rennweg 44, 1030 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bakk. Julia Zdovc
Tel.:050195-3312
j.zdovc@mvoe.at
www.mietervereinigung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MVO0001