Mobile Tycoon ist mehr als nur ein Spiel: Ab sofort ist es auch der Mobilfunk-Wettbewerb von tele.ring und Sony

Wien (OTS) -

  • Studierende entwickeln ganzheitliche Marketingstrategie
  • Neben Erfahrung auch Praktikumsplätze und Smartphones zu gewinnen
  • Bewerbungen für Teilnahme an Mobile Tycoon bis 13. April 2012

Nach drei erfolgreichen Jahren "Die Bessermacher" präsentiert tele.ring mit dem praxisorientierten Szenario-Spiel "Mobile Tycoon" die Weiterentwicklung seines bisherigen Konzepts: Anstelle eines umfassenden Tarifmodells gilt es nun für Studierende, eine ganzheitliche Marketingstrategie zu entwerfen, die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern neben kreativen Ideen auch ein Interesse für die Telekommunikationsbranche sowie wirtschaftliches Know-how und strategisches Denken einfordert. Unter dem Motto "Es ist kein Spiel. Es ist deine Chance." sind Mobilfunkinteressierte zwischen 18 und 30 Jahren dazu aufgerufen, auf neue Marktsituationen zu reagieren und sowohl real als auch mit Hilfe von Online-Tools "ihre" Strategie als Teilnehmer am Telekommunikationsmarkt zu entwickeln.

Die nötige Unterstützung während des Spielverlaufes kommt von namhaften Experten aus der Praxis. Nach einem spannenden und lehrreichen Challenger Wochenende erhält der beste Teilnehmer bzw. das beste Team den Titel "Mobile Tycoon" - als Belohnung winken attraktive Praktikumsplätze bei tele.ring. Zusätzlich warten auf die Siegerteams Gewinne wie zum Beispiel brandneue Xperia(TM) Smartphones oder Tablet-PCs von Sony. Beide übernehmen eine zentrale Rolle in der vernetzten Welt von Sony und können Inspiration für die Studierenden sein, wenn es um Verbund von Geräten und Diensten geht. In den letzten drei Jahren haben bereits mehr als 300 Studierende die Challenge angenommen und praktische Erfahrungen im Mobilfunk gesammelt.

Ein Mix aus Kreativität und Wissen macht's

Die Anmeldefrist läuft von 1. März bis 13. April 2012. Bewerben können sich Einzelpersonen oder Teams aus maximal zwei Studierenden unter http://www.mobiletycoon.at. "Die vergangenen drei Bessermacher-Jahrgänge haben gezeigt, dass ein bunter Mix aus analytischen und kreativen Fähigkeiten sowie Verständnis für die Grunddisziplinen der Betriebswirtschaft (Produktentwicklung, Marketing, Vertrieb etc.) die Siegchancen in jedem Fall erhöhen", so Maria Zesch, Geschäftsführerin Marketing tele.ring. Wenn das Team alle Teilnahmekriterien (Alter 18 - 30 Jahre, gelöste und hochgeladene Motivationsaufgaben sowie eingesandter Lebenslauf) erfüllt hat, werden die besten Einsendungen ausgewählt und das Team zum Assessment-Center ins T-Center Wien eingeladen. Dort müssen sich alle Bewerber weiteren Aufgaben zum Thema Mobilfunk stellen. Die besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Assessment-Center werden dann zum actionreichen Challenger Wochenende geladen.

Aufgaben Szenariospieles & Finalwochenende in der Area47

Die Studierenden beim Assessment-Center (2. bzw. 3. Mai) sind aufgerufen, sich selbst zu präsentieren ("Warum werde gerade ich der Mobile Tycoon 2012 sein") und bei einer Gruppendiskussion teilzunehmen. Die besten Teilnehmer aus dem Assessment-Center erwartet schließlich ein spannendes Finalwochenende Anfang Juni. In der Area47, einem der größten Erlebnisparks Österreichs, werden die ausgewählten Studierenden ein abenteuerreiches Wochenende erleben. In Gruppen wird dort eine finale Marketingstrategie erarbeitet, die neben Tarif und passendem Handy auch ein Kommunikationskonzept umfasst. Weiters müssen ein Finanzplan erstellt sowie ein Business Case errechnet werden. Am Ende werden die Ergebnisse einer Fachjury präsentiert anhand derer letztlich die Gruppe gewählt wird, die sich den Titel "Mobile Tycoon" sichern darf.

Neben intensiven Arbeitsphasen, in denen weitere Aufgaben gelöst werden müssen, haben die Studierenden die Möglichkeit, zahlreiche Outdooraktivitäten wie Rafting, Hochseilklettern und vieles mehr auszuprobieren. Dabei sollten sich nicht nur die rauchenden Köpfe erholen, sondern auch gelernt werden, in der Gruppe gemeinsam zu agieren und das strategische Denken auszubauen. Während des gesamten Wochenendes stehen Experten aus der Telekommunikationsbranche zur Seite, die mit Rat und Tat unterstützen.

Rückfragen & Kontakt:

Weitere Informationen unter www.telering.at

Barbara Holzbauer
Tel: 0676 8200 6017
presse@telering.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NTM0001