TICKET. Das Eventmagazin relaunched

Starker Auftritt mit frischem Layout und neuer Website

Wien (OTS) - TICKET. Das Eventmagazin zeigt sich ab März 2012 von und mit ganz neuen Seiten. "Mit aufgepepptem Layout und umfangreicheren Inhalten heben wir nun den Magazin-Charakter stärker hervor", erklärt Roberta Scheifinger, Herausgeberin und Chefredakteurin. Entwickelt wurde das neue Design von Redakteur Stefan Baumgartner gemeinsam mit dem externen Graphiker Tom Zonyga-Brauner, bereits seit längerem für den Auftritt von Ticket Online Austria verantwortlich.

Eine Veränderung ist deutlich sichtbar: TICKET. Das Eventmagazin legt an Stärke zu. Scheifinger: "Zu Beginn hatte das Magazin 16 Seiten. Im Laufe der Zeit ist es auf rund 64 Seiten gewachsen. Ab der aktuellen Ausgabe bieten wir Entertainment-Information auf mindestens 100 Seiten." Stefan Baumgartner ergänzt: "Durch die Erhöhung der Seitenzahlen schaffen wir Raum für Leere. Dadurch wirkt das Magazin insgesamt ruhiger und "erwachsener". Größere Bilder und eine individuellere Schrift lockern die klaren Strukturen der Beiträge zusätzlich auf."

Andreas Egger, Geschäftsführer der Ticket Express GmbH, Medieninhaberin von TICKET. Das Eventmagazin zeigt sich zufrieden:
"Ich erachte das neue Konzept und das hervorragende neue Layout von TICKET als wesentlichen Schritt zu einem großen Entwicklungssprung, in dem sich das meistgelesene Magazin am österreichischen Live-Entertainment-Sektor gerade befindet. Besonders für uns als technologie- und stark internetbasiertes Unternehmen ist es faszinierend zu sehen, wie wichtig Print nach wie vor ist und darüber hinaus sogar für viele unserer Kunden an Bedeutung gewinnt."

Übersichtliche Rubriken, mehr Lifestyle und bewährtes Service durch Vielfalt

Seit beinahe 20 Jahren ist es Roberta Scheifinger auch ein großes Anliegen, die heimische Musikszene zu unterstützen. Daher bietet das neue Magazin monatlich ein Porträt einer österreichischen Band - den Anfang dieser Reihe macht im März Plexus Solaire. Neben den bewährten Rubriken Rock/Pop, Musical/Show, Kabarett/Comedy, Schlager/Volksmusik und Klassik/Bühne gibt es den zusätzlichen Themenschwerpunkt Sport/Freizeit. Ausgebaut werden die Lifestyle-Seiten, die Rubriken "g.checkt" mit CD-, Buch-, Spiele-, sowie DVD- und Kinorezensionen, sowie die Fotoseite, auf denen das Team die Konzertabende des vorherigen Monats Revue passieren lässt. Unverändert bleibt das Angebot an Interviews mit Stars von heute und morgen, in der aktuellen Ausgabe beispielsweise mit Rock-Legende Bryan Adams und R&B-Größe Taio Cruz.

Ebenso soll der Service-Charakter des Magazins beibehalten bleiben. "TICKET wird in seiner Berichterstattung auf eine größere Vielfalt als bisher setzen: mit Ankündigungen von Großereignissen, Hinweisen auf Geheimtipps von Wien bis Vorarlberg, mit Hintergrundgeschichten, Interviews und mehr", so Scheifinger.

Um die klassische Werbewelt noch besser bedienen zu können, bietet TICKET künftig mehr Platz für ganzseitige Anzeigen. Durch neue und erweiterte Vertriebspartnerschaften soll zudem die Reichweite noch weiter gesteigert werden - immerhin ist TICKET. Das Eventmagazin nicht nur ein Veranstaltungsmagazin, sondern mit 111.000 LeserInnen* das größtes Musikmagazin Österreichs.
* lt. CAWI-Print-Studie 2011

Neben dem Magazin selbst hat auch der Onlineauftritt www.ticketmagazin.com neue Kleider bekommen. Er wurde aufgefrischt und tritt nun moderner und übersichtlicher auf.

TICKET. Das Eventmagazin

TICKET. Das Eventmagazin erscheint zwölf Mal pro Jahr in einer Auflage von 105.000 Stück. Es präsentiert aktuelle Live-Acts in und um Österreich sowie Lifestyle-Trend-Tipps, Hintergrund-Stories, Künstlerporträts und -interviews. Der Vertrieb des Magazins erfolgt über Abos, offizielle Ticket-Verkaufsstellen, Trafiken und Sonderverteilungen bei Veranstaltungen.

TICKET. Das Eventmagazin gehört wie die Marken oeticket.com und ticketonline.at zur Ticket Express GmbH.

www.ticketmagazin.com / Ticket auf Facebook:
https://www.facebook.com/ticketmagazin

Rückfragen & Kontakt:

und Pressefotos:
Mag. Tanja Rosenberger
KORN PR
Telefon: 01 / 409 56 31-14
e-Mail: rosenberger@korn-pr.at
Web: www.korn-pr.at
Facebook: http://www.facebook.com/kornpr
1090 Wien, Gilgegasse 11/EG

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TEX0001