Berlakovich präsentiert "Gut für meinen Hof und unser Land" für Jungüberneh-mer

Ein Servicepaket auf dem Weg zur Selbstständigkeit

Wien (OTS) - Als konkretes Ergebnis seines Jugendschwerpunkts 2011 präsentierte Landwirt-schaftsminister Niki Berlakovich heute das Servicepaket für Jungübernehmer "Gut für meinen Hof und unser Land". Berlakovich hat im Vorjahr mit der "Jugend mit Zukunft"-Tour und der 1. Junglandwirtebefragung ein aktuelles Bild von der Situation der Jung-bauern und Jungbäuerinnen bekommen. Mit Unterstützung von zahlreichen Partnern aus der Landwirtschaft sowie der Österreichischer Jungbauernschaft und Landjugend Österreich wurde nun das Servicepaket zusammengestellt. "Mir geht es darum, junge Landwirtschaft zu motivieren, servicieren und auszuzeichnen. Immerhin werden jedes Jahr im Schnitt 1400 bäuerliche Betriebe übernommen. Mit dem neuen Servicepaket "Gut für meinen Hof und unser Land" wollen wir jungen Menschen eine wichtige Hilfe-stellung auf dem Weg zum selbstständigen Landwirt mitgeben. Denn Wissensvor-sprung bedeutet Wettbewerbsvorteil," so Berlakovich.

Im Servicepaket sind wichtige Information zur Hofübernahme zusammengestellt, etwa Bildungs- und Beratungsprodukte wie "Mein Betrieb - Meine Zukunft", die im Rahmen der Initiative "Unternehmen Landwirtschaft 2020" von Landwirtschaftsminister Berlako-vich erarbeitet wurden. Berlakovich: "Mehr Unternehmer-Kompetenz soll ein neues bäuerliches Selbstverständnis begründen. Damit soll mehr Wertschöpfung erzielt und mehr Lebensqualität für die Bäuerinnen und Bauern geschaffen werden."

Viele Partner aus der heimischen Agrarwirtschaft haben ihr Service, ihre Kompetenz und ihr Wissen in dieses Servicepaket gelegt.

"Als Naturkatastrophenversicherer der Landwirtschaft ist es unsere zentrale Aufgabe mit einem umfassenden Versicherungsangebot für die Bauern die negativen Auswir-kungen des Wetters abzufangen. Das zunehmende Wetterrisiko ist eine Folge des Klimawandels und zweifellos ist die Landwirtschaft von den stärker werdenden Wetter-kapriolen zu allererst betroffen. Für viele junge Landwirtinnen und Landwirte, die be-reits betriebliche Verantwortung tragen, ist ein umfassender Versicherungsschutz ge-gen Hagel und andere Elementarereignisse ein wichtiges Instrument für ihr Risikoma-nagement. Wir unterstützen aus voller Überzeugung diese Initiative, die junge Unter-nehmer auf Ihrem Schritt in die Selbständigkeit fördert", erklärt Vorstandsdirektor Dr. Josef Schmid, das Engagement der Österreichischen Hagelversicherung für dieses Projekt.
Vorstandsvorsitzender Mag. Klaus Buchleitner von der RWA Raiffeisen Ware Austria dazu: "Die Förderung junger Menschen aus dem ländlichen Raum ist wichtig für die Zukunft. Aus diesem Grund unterstützen wir das Servicepaket finanziell und haben diesem auch ein kostenloses Dauer-Abo unseres Fachmagazins Unser Land beige-legt. Denn wir wissen, wie wichtig aktuelle Informationen für angehende Landwirte sind".

Jungbauernschaft und Landjugend mit an Bord
Markus Zuser, Bundesleiter der Landjugend Österreich dazu: "Seitens der Landjugend Österreich ist es uns sehr wichtig, unseren zukünftigen Betriebsübernehmern ein Ser-vicepaket für die "Hofübernahme" zur Verfügung zu stellen. Mit unserer Landjugend-Broschüre zur Hofübernahme / Hofübergabe beantworten wir alle offenen Fragen. Nach dem Motto "Der Landwirt von heute ist der Unternehmer von Morgen" soll das Jungübernehmerpaket alle wesentlichen Themengebiete abdecken."

Jungbauernschaft- Bundesobfrau-Stellvertreter Stefan Kast sagte:
"Die Landwirtschaft bietet Zukunft. Um die ländliche Zukunft abzusichern müssen wir in die Jugend inves-tieren - das ist die beste Investition in die Nachhaltigkeit unserer Landwirtschaft. Eine Gesellschaft, die nicht in die Geisteskraft, Kreativität und Dynamik der Jugend inves-tiert, gibt sich selbst auf. Unsere Jungbäuerinnen und Jungbauern brauchen praxis-taugliche Rahmenbedingungen, aber auch die Möglichkeit zur bestmöglichen Beratung sowie laufenden Fort- und Weiterbildung. Es entspricht den Erfordernissen der Zeit einen Fokus auf die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit durch Bildung und Beratung zu setzen. Unser Jugendpaket ist ein wesentlicher Beitrag dazu."

Das Servicepaket "Gut für meinen Hof und unser Land" wird im Rahmen von Beratun-gen und Seminaren an Jungübernehmerinnen und Jungübernehmer übergeben.

Fotos zur Veranstaltung finden sie im Fotoservice unter:
http://www.lebensministerium.at/fotoservice

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium, Pressestelle
Tel.: (+43-1) 71100 DW 6823

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001