Spindelegger: Manfred Juraczka ist der Garant für zeitgemäße, urbane Politik in Wien

Michael Spindelegger gratuliert Manfred Juraczka zur Wahl zum Landesparteiobmann der ÖVP Wien

Wien, 25. Februar 2012 (ÖVP-PD) ÖVP-Bundesparteiobmann Michael Spindelegger gratuliert dem neuen Obmann der Wiener ÖVP, Manfred Juraczka, herzlich zum Wahlergebnis. "Mit Manfred Juraczka übernimmt ein Mann der Basis die Wiener ÖVP, der durch seine langjährige Tätigkeit auf Landes- und Bezirksebene die Wiener Kommunalpolitik bestens kennt. Juraczka ist der Garant für zeitgemäße, urbane Politik in der Bundeshauptstadt und wird die ÖVP Wien gemeinsam mit seinem Team als starke, bürgerliche Kraft positionieren", so Spindelegger, und weiter: "Die Menschen in Wien sehnen sich nach einer Alternative zur rot-grünen Stadtregierung. Die ÖVP Wien ist am Puls der Zeit und setzt sich für nachhaltige Strukturreformen in der Bundeshauptstadt, eine moderne Familienpolitik und die Stärkung des Wirtschaftsstandortes ein. Im Mittelpunkt stehen, wie auf Bundesebene, Einsparungen in der Verwaltung, aber nicht bei den Bürgern." ****

Bereits in seiner Jugend engagierte sich der neue Wiener ÖVP-Obmann bei der Jungen ÖVP Hernals, unter anderem als Bezirksobmann. Seit 2003 ist Manfred Juraczka Bezirksparteiobmann der ÖVP Hernals und nahm in seinem Bezirk auch die Funktion des Bezirksvorsteher-Stellvertreters wahr. Im September 2011 erfolgte die Angelobung zum Stadtrat. "Durch sein langjähriges Engagement ist Manfred Juraczka bestens in der Wiener Basis verankert. Für die künftige Arbeit und die bevorstehenden Aufgaben wünsche ich ihm alles Gute und freue mich auf die intensive Zusammenarbeit", so Spindelegger abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien,
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001