Wr. Gemeinderat - SP-Laschan: "Pflegewohnhaus enormer Gewinn für 15. Bezirk"

Wien (OTS/SPW-K) - "Das Pflegewohnhaus Rudolfsheim-Fünfhaus stellt aus pflegerischer, aber auch aus städtebaulicher Sicht eine gelungene Weiterentwicklung dar. Vor allem der Ansatz, ältere Menschen stärker in das Stadtleben zu integrieren und dort zu pflegen, wo sie früher selbstständig gewohnt haben, ist ein wichtiger und interessanter Ansatz", erklärte SP-Gemeinderätin Claudia Laschan im Rahmen der heutigen Sitzung des Wiener Gemeinderats.

"Wir wissen, dass mit rund 15 Prozent nur ein geringer Anteil der früheren PatientInnen des Kaiserin-Elisabeth-Spitals aus dem Bezirk selbst kommt. Die deutliche Mehrheit waren Menschen, die in das Spital bestellt wurden. Diese Menschen werden ab Absiedlung der Abteilungen des jetzigen Kaiserin-Elisabeth-Spitals wie im Wiener Spitalskonzept 2030 vorgesehen Ende des Jahres in anderen Spitäler weiter behandelt werden. So übersiedelt etwa die Schilddrüsenchirurgie etwa in die Krankenanstalt Rudolfstiftung", erklärte Laschan.

Für Rudolfsheim-Fünfhaus sei das Pflegewohnhaus eine wichtige Belebung, sowohl für die Pflegebedürftigen als auch ihre Angehörigen. "Das Pflegewohnhaus wird den pflegebedürftigen Wienerinnen und Wienern ein angenehmes Wohn- und Pflegeumfeld im 15. Bezirk bieten. Durch die Sicherstellung einer medizinischen rund um die Uhr-Betreuung wird auch eine zusätzlichen Belastung der niedergelassenen Ärzte vermieden, die sonst mehr Kapazitäten entwickeln müssten, um alle Patientinnen und Patienten versorgen zu können. Dies hätte für die Bezirksbevölkerung negative Auswirkungen gehabt", so Laschan, die abschließend ihrer Hoffnung auf raschen Baubeginn Ausdruck verlieh: "Je früher und schneller das neue Pflegewohnhaus nach der Absiedlung des Kaiserin-Elisabeth-Spitals kommt, desto besser ist es - für die Pflegebedürftigen und für den Bezirk". (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Mag. Louis Kraft
Tel.: (01) 4000-81 943
louis.kraft@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10009