"Die große Chance": Start der Castingtour am 21. April 2012

Zweite Staffel der ORF-Erfolgsshow ab 7. September in ORF eins

Wien (OTS) - Die ORF-Talentshow "Die große Chance" startet in die zweite Runde! Ab 21. April begibt sich das "Die große Chance"-Team wieder auf Talentsuche in ganz Österreich. Gesucht werden Frauen, Männer und Kinder (ab zehn Jahren) mit einzigartigen Talenten. Willkommen sind Akrobaten, Musiker, Kabarettisten, Sänger, Zauberer, Artisten, Tänzer und all jene, die eine besondere Fähigkeit, ein Talent oder eine Begabung haben und sich beim ORF-eins-Herbstevent präsentieren wollen. Bis zu 300 Kandidatinnen und Kandidaten schaffen den Sprung von den Castings in die zweite Runde: Aufgeteilt auf sechs Castingshows - ab 7. September in ORF eins - gilt es für sie dann, Jury und Publikum von ihrem Talent zu überzeugen, um sich einen Platz in den Live-Shows zu sichern und der Chance auf 100.000 Euro einen Schritt näher zu kommen. Das Finale der zweiten Staffel von "Die große Chance" findet voraussichtlich am 9. November 2012 in ORF eins statt.

Castingstart am 21. April

Am 21. April startet ORF eins die österreichweite Castingtour (Ort und Location werden noch bekanntgegeben). Bewerberinnen und Bewerber können sich ab sofort im Internet unter http://diegrossechance.ORF.at anmelden. Egal ob Amateure, Semiprofis oder Vollprofis, jeder ab zehn Jahren ist willkommen. Einzige Voraussetzung: Der Auftritt muss auf einer Theaterbühne stattfinden können und darf nicht länger als drei Minuten dauern.

Erste Staffel mit Christine Hödl, Conchita Wurst, Valerian Kapeller und Dominik Ofner ein voller Erfolg

Bis zu 1,101 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten die erste Staffel von "Die große Chance". Durchschnittlich 717.000 (29 Prozent Marktanteil) ließen sich die Casting- und Live-Show sowie das Finale nicht entgehen. Hoch war das Interesse bei den jungen Seherinnen und Sehern. In der Zielgruppe der 12- bis 29-Jährigen lag der durchschnittliche Marktanteil bei 41 Prozent. Insgesamt wurden 4,527 Millionen Österreicher/innen über zwölf Jahren mit den sechs Castingshows und vier Live-Shows (drei Halbfinalshows und das Finale) erreicht (weitester Seherkreis) - das entspricht rund 63 Prozent der österreichischen TV-Bevölkerung 12+.

Doch auch für viele Talente galt die ORF-eins-Show als Karrieresprungbrett. So veröffentlichte Siegerin Christine Hödl im Dezember 2011 ihr erstes Album "Pure". Bereits im Jänner wurde ihr Debütalbum mit Gold ausgezeichnet. Außerdem war die Sängerin zu Gast bei "Willkommen Österreich mit Stermann & Grissemann" und geht ab 23. März 2012 auf Tour. Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper hat im Dezember 2011 die Premiere ihres eigenen Kabaretts "Red net so schiach" gefeiert und ist mittlerweile Mitglied der Ö3-Comedy. Volksmusiker Dominik Ofner war zu Gast beim "Silvesterstadl", hat sein erstes Album veröffentlicht und bereitet sich auf seine Tour vor. Und auch Bernhard Reider lässt musikalisch von sich hören. Mit der CD "Liebeslieder und Chansons" sorgt er für gefühlvolle Stunden. Diabolo-Spieler Valerian Kapeller ist ebenfalls im Dauereinsatz. Neben zahlreichen Auftritten als Showact war Kapeller zuletzt auch beim "Circus des Staunens" dabei. Und auch die Tanzgruppe "The Freaks" können seit ihrer Teilnahme bei "Die große Chance" zahlreiche Auftritte vorweisen - u. a. beim Wiener Pferdefest und der Galanacht des Sports. Gut im Geschäft ist auch Conchita Wurst, die neben einer Vielzahl an Fernsehauftritten auch Österreich beim "Song Contest 2012" in Baku vertreten will. Außerdem bekamen zahlreiche Talente von Zirkusdirektor Bernhard Paul die Gelegenheit, ihr Talent im Circus Roncalli zu präsentieren.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007