ORF SPORT + mit Live-Übertragungen von der Rodel-EM, vom Tennis-Finale in Memphis und aus der Handball Liga Austria

Am 25. und 26. Februar im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Die Live-Übertragungen von der Rodel-Europameisterschaft in Paramonovo in Russland, vom Tennis-Finale der "Regions Morgan Keegan Championships" in Memphis und dem Meister-Play-off-Match HIT medalp Tirol gegen Bregenz Handball aus der Handball Liga Austria sind die Programmhighlights von ORF SPORT + am Samstag, dem 25., und Sonntag, dem 26. Februar 2012.

ORF SPORT + am Samstag, dem 25. Februar

Leichtathletik: Highlights vom Vienna City Marathon 2010 (8.15 bis 10.45 Uhr)

Trotz Vulkanaschewolke konnte der 27. Vienna City Marathon im Jahr 2010 ein Rekordstarterfeld von insgesamt 29.142 Teilnehmern in den verschiedenen Bewerben aufweisen. Nicht ganz 28.000 von ihnen kamen auch ins Ziel. Über die Marathon-Distanz waren der Kenianer Henry Sugut mit einer Zeit von 2:08:40 Stunden und Hellen Kimutai mit 2:31:08 die Schnellsten.

Live: Rodel-Europameisterschaft und Weltcup-Finale in Paramonovo (Russland) - Doppelsitzer 1. Lauf (10.45 bis 11.40 Uhr)
Highlights: Rodel-Europameisterschaft und Weltcup-Finale in Paramonovo (Russland) - Damen (11.40 bis 12.00 Uhr)
Live: Rodel-Europameisterschaft und Weltcup-Finale in Paramonovo (Russland) - Doppelsitzer 2. Lauf (12.00 bis 12.45 Uhr)

Österreichs Doppelsitzer mit Andreas und Wolfgang Linger ist drauf und dran, den letzten noch fehlenden Titel in ihrer Laufbahn zu erobern. Die dreimaligen Weltmeister, zweimaligen Olympiasieger und Europameister von 2010 stehen nach dem dritten Saisonsieg beim Viessmann-Weltcup in Sigulda vor ihrem ersten Erfolg in der Gesamtwertung. Kommentator ist Dieter Derdak.

Highlights von der "Nacht des Sports" (12.45 bis 14.15 Uhr)

Elisabeth Görgl und Thomas Morgenstern sind die Sportler des Jahres 2011. Österreichs Sportjournalisten wählten die Doppelweltmeisterin von Garmisch-Partenkirchen zur Nummer eins, vor Görgls alpinen Skikolleginnen Marlies Schild und Anna Fenninger. Überflieger Thomas Morgenstern durfte die begehrte Trophäe im Austria Trend Eventhotel Pyramide in Vösendorf nach 2008 bereits zum zweiten Mal entgegennehmen. Die weiteren Preisträger bei der Lotterien-Gala "Nacht des Sports": das ÖSV-Skispringerteam (Mannschaft des Jahres), Anna Fenninger (Aufsteigerin des Jahres, Ski alpin), Claudia Lösch (Sportlerin des Jahres mit Behinderung, Ski alpin), Martin Falch (Sportler des Jahres mit Behinderung, Triathlon & Ski alpin), Isabella Szele (Special Olympics, Reiten).

Live: Handball Liga Austria Meister-Play-off: HIT medalp Tirol -Bregenz Handball (20.15 bis 22.00 Uhr)

Unter Zugzwang stehen die Teams vom Tirol und Bregenz nach zwei Runden im Meister-Play-off. Rekord- und Vizemeister Bregenz hat im Meister-Play-off der Handball Liga Austria auch nach dem zweiten Spiel keinen zusätzlichen Punkt auf dem Konto. In der Pause zeigt ORF SPORT + einen Beitrag über die österreichischen Behinderten-Ski-Meisterschaften in Lackenhof.

Radsport: Highlights von der "25. Tobago International Cycling Classic 2011" (22.00 bis 22.25 Uhr)

Bereits zum 25. Mal fand 2011 das "Tobago International Cycling Classic" auf Tobago statt - das größte Radrennen der Karibik mit insgesamt fünf Etappen an fünf Tagen durch die landschaftlich schönsten Gegenden der Karibikinsel.

Funsport mit Snowboard & Freeski (22.25 bis 23.15 Uhr)

ORF SPORT + zeigt im "Funsport-Magazin" das Beste aus der Snowboard-und Freeski-Szene.

ORF SPORT + am Sonntag, dem 26. Februar

Austrian Football League: Highlights vom Match Graz Giants - Vienna Vikings 2008 (8.15 bis 10.30 Uhr)

Die Graz Giants besiegten Vienna Vikings am 17. Mai 2008 in Graz mit 42:35. In dieser Saison holten sich die Grazer dann auch den Meistertitel - den bisher letzten von zehn Titeln.

Highlights: Rodel-Europameisterschaft und Weltcup-Finale in Paramonovo (Russland) - Herren (10.30 bis 11.00 Uhr)
Live: Rodel-Europameisterschaft und Weltcup-Finale in Paramonovo (Russland) - Staffel (11.00 bis 12.00 Uhr)
Special: Rodel-Europameisterschaft und Weltcup-Finale in Paramonovo (Russland) - Highlights der EM (20.15 bis 22.00 Uhr)

Als Gesamtsieger im Viessmann-Weltcup kommt Felix Loch nach Paramonovo. Loch sicherte sich mit seinem sechsten Saisonsieg in Sigulda zum ersten Mal die Joska-Kristallkugel. Damit trat der Olympiasieger von Vancouver 2010 die Nachfolge seines Mentors Georg Hackl an, der im Winter 1989/1990 als vorläufig letzter Deutsche die Gesamtwertung hatte gewinnen können. Kommentator ist Dieter Derdak.

Radsport: Highlights von der Österreich-Rundfahrt 1982 (12.00 bis 14.15 Uhr)

Zwei Mal konnte Helmut Wechselberger die Österreich-Rundfahrt für sich entscheiden. 1982 und 1986 stand der Tiroler in der Gesamtwertung ganz oben. Bei seinem ersten Sieg im Jahr 1982 landeten hinter Wechselberger der Pole Andrzej Mierzejewski und der Tscheche Libor Matejka auf den Plätzen zwei und drei. Auch die Bergwertung ging 1982 an den Österreicher.

Live: Finale der "Regions Morgan Keegan Championships" in Memphis (22.00 bis 0.30 Uhr)

Die "Regions Morgan Keegan Championships" gehen im Racquet Club im Memphis über die Bühne, dem weltweit einzigen Privatclub, der ein Profi-Hallenturnier veranstaltet. Kommentator ist Andreas Du-Rieux, Kokommentator ist Alexander Antonitsch.

Naturbahnrodeln: Highlights vom Weltcup in Novouralsk (0.30 bis 1.00 Uhr)

Beim Weltcup der Naturbahnrodler im russischen Novouralsk gingen die Siegesserien weiter. Auch für Österreich brachte der Weltcup in Russland erfreuliche Ergebnisse: Bei den Damen fuhr Melanie Batkowski auf Rang zwei, bei den Herren belegte Michael Scheikl den dritten Platz.

Handball: Highlights vom Match Österreich - Japan von der B-Weltmeisterschaft 1992 (1.00 bis 2.15 Uhr)

Die B-WM 1992 wurde vom 9. bis 29. März 1992 in Österreich ausgetragen. Für Österreich wurde sie zum großen Erfolg. Hinter Norwegen belegte das ÖHB-Team den zweiten Platz, der auch die Teilnahme an der A-WM 1993 sicherte. Gegen Japan holten die Österreicher einen ungefährdeten 29:12-Sieg.

Alle Live-Übertragungen sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen.

(Stand vom 24. Februar, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002