Sporturlaub auf dem Vormarsch - Frühlingszeit ist Trainingszeit

Duisburg/Wien/Zürich (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

Immer mehr Urlauber entscheiden sich für einen Sporturlaub. In den vergangenen fünf Jahren hat diese Reiseart mit zweistelligen Zuwachsraten auch die Kreuzfahrten überholt. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des renommierten World Travel Monitors im Auftrag der ITB Berlin. Insbesondere in den Monaten März, April und Mai, in denen die Sonne in Mitteleuropa noch nicht so stark scheint, reisen Hobby- und Profisportler den angenehmen Temperaturen hinterher, um sich in Form zu bringen. Der Reiseveranstalter alltours bestätigt diese Untersuchung. "Im Frühling sind überdurchschnittlich viele Hobbysportler unter unseren Kunden. Der Focus dieser Gäste liegt dabei vor allem auf den Sportarten Golf, Tennis, Radfahren und Fitness. Viele Freiluftsportarten in Deutschland, Österreich und der Schweiz beginnen ab Mai und deshalb wollen sich immer mehr Gäste vorher im Süden in Topform bringen", sagt Dennis Conrads, Key Account Manager bei alltours flugreisen.

alltours hat diesen Trend bereits vor einigen Jahren erkannt und die Zahl der Hotels, die über eine große sportliche Angebotspalette verfügt, deutlich ausgebaut. Im aktuellen Winterprogramm finden alltours Gäste zum Beispiel mehr als 400 Tennisplätze in rund 310 Hotels. In den vergangenen Jahren haben dabei die Buchungen von Tennismannschaften aus Deutschland stark zugenommen, die den Urlaub zum einwöchigen Trainingslager umfunktionieren und einen eigenen Coach mitbringen oder den vorhandenen Trainer buchen.

Eine beliebte Adresse dafür ist zum Beispiel das Hotel Protur Biomar Gran Hotel & Spa in Sa Coma auf Mallorca (*****, 1 Woche, HP ab 663 Euro p.P. im DZ). Die Nutzung des Sportzentrums mit 18 Tennisplätzen, zwei Squash-Courts, Minigolf, Driving Range und Putting Green ist im Preis bereits enthalten. Und wer gern Trainingsüberstunden machen möchte, der ist im Hotel Don Antonio in Paguera (****, 1 Woche HP ab 439 Euro p.P. im DZ) richtig aufgehoben. Die 13 Sandplätze verfügen über Flutlicht und ermöglichen damit auch "Tennis-Nachtschichten".

Eine gleiche Entwicklung lässt sich auch für den Golfsport erkennen. Viele Hobbygolfer schließen sich in den Wintermonaten in ihren Clubs zu Reisegemeinschaften zusammen. alltours bietet im Winterprogramm mehr als 110 Hotels mit angeschlossenem Golfplatz oder einem Shuttleservice zu nahegelegenen Plätzen. Die größten "Golf-Destinationen" bei alltours sind Tunesien (20), Mallorca (19) und Gran Canaria (12), gefolgt von Portugal und Lanzarote. In vielen Anlagen genießen alltours Gäste besondere Vorteile. Zum Beispiel im Elba Palace Golf (*****, 1 Woche HP ab 746 Euro p.P. im DZ) auf Fuerteventura. Neben Greenfee- und Golfkurs-Ermäßigungen ist u.a. auch ein spezieller Golf-Desk vorhanden, der die Reservierungen von Abschlagzeiten für die Gäste vornimmt.

Aber auch die immer größer werdende Zahl der Hobbyradsportler findet bei alltours im Frühling interessante Angebote. alltours arbeitet auf Mallorca mit Bicycle Holidays Max Hürzeler, Luxcom, Easy Tours und Diana Sportreisen zusammen. Die Basispakete beinhalten Tourenvorschläge, tägliches Verpflegungspaket, Werkstattservice, Radwaschstation, Straßenkarten, Trinkflasche, Werkzeug und abschließbaren Abstellplatz am Hotel und beginnen bei 28 Euro pro Woche.

Das Fullservice-Radsportpaket für bis 125 Euro (Woche) verfügt darüber hinaus über ein exklusives Radtrikot, fünf geführte Inseltouren, Funkverbindung mit dem Gruppenleiter, Seminare, Vorträge, Begrüßungs- und Abschlussabend mit Ehrenpreisen. Die Mietpreise pro Woche für ein Zweirad reichen je nach Anbieter von 50 Euro für ein Trekkingrad bis 159 Euro für Profi-Rennräder. Eine Vorabreservierung ist wegen der Rahmengröße notwendig. Wer sein Rennrad lieber von zu Hause mitbringt, muss mit Transportkosten von 25 bis 50 Euro je nach Fluglinie rechnen. Angeboten werden die Radsportpakete in neun Hotels in Can Picafort, Alcudia und Playa de Palma. Der Radtransport-Service vom Flughafen Palma zum Übernachtungshotel und zurück zum Flughafen ist bereits für 22 EUR /Rad im Reisebüro direkt fest buchbar.

Von den rund 770 Hotels des alltours Winterprogramms bieten inzwischen mehr als 90% spezielle Sportangebote. Neben Golf, Tennis, und Radsport sind auch die Hotels mit eigenem Fußballplatz und Squash-Courts in den vergangenen Jahren immer stärker gefragt.

Rückfragen & Kontakt:

alltours flugreisen gmbh
Stefan Suska
Leiter Unternehmenskommunikation/ÖA
Am Innenhafen 8-10
47059 Duisburg
Tel.: +49 (0)2 03-36 36-200
Fax: +49 (0)2 03-36 36-970
E-Mail: stefan.suska@alltours.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0008