ARBÖ-Online-Umfrage: 15 Minuten gratis parken in Wien?

Bisher 97 Prozent dafür - Jetzt auf www.arboe.at und http://www.facebook.com/arboe123 abstimmen

Wien (OTS) - Wie in der vorigen Woche berichtet, fordert der ARBÖ Wien eine Ausdehnung der 10 Gratis-Parkminuten auf 15 Minuten, in denen Autofahrerinnen und Autofahrer nicht extra Geld fürs Abstellen des Fahrzeuges in Kurzparkzonen zahlen müssen. Der ARBÖ startete dazu eine Online-Umfrage. Bisher haben über 2.000 Personen abgestimmt -das Ergebnis spricht für sich: denn 97 Prozent sind bis dato für eine Ausweitung auf 15 Minuten.

Jede und jeder kann nach wie vor seine Stimme auf www.arboe.at und http://www.facebook.com/arboe123 abgeben, ob 15 Gratis-Parkminuten die bessere Lösung in Wien ist. "Bei der Verteuerung der Kurzparkscheine in Wien wäre eine Ausdehnung der Gratis-Parkzeit nur fair und ein kleiner Schritt Richtung Ausgleich", ist Günther Schweizer, Landesgeschäftsführer des ARBÖ Wien überzeugt. Insgesamt werden jährlich an die 10 Mio. 10-Minuten-Parkscheine produziert. "Die Kosten dafür könnten durch die Stadt Wien auf einen Schlag eingespart werden", so Schweizer.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (++43-1) 891 21-298
presse@arboe.at
www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001