Steindl: Welche NÖ-PolitikerInnen waren bei den Jagden in Allentsteig dabei?

SPÖ NÖ fordert Landtagspräsident Johann Penz noch einmal zu Transparenz auf

St. Pölten (OTS) - "Warum schweigt Landtagspräsident Penz so beharrlich zu den Jagden in Allentsteig? Wir wissen, dass er am Truppenübungsplatz gejagd hat und haben ihn schon mehrmals zur Herausgabe einer Gesamtliste der TeilnehmerInnen aufgefordert - warum weigert er sich, die Namen der Jagdgesellschaft und die Konditionen, zu denen die JägerInnen mitgemacht haben, zu nennen?", fordert SPÖ NÖ Landesgeschäftsführer Günter Steindl, den Landtagspräsidenten der ÖVP NÖ auf, endlich Transparenz walten zu lassen.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Niederösterreich
Mag. Gabriele Strahberger
Pressereferentin/Medienservice
Tel.: 02742/2255/121
gabriele.strahberger@spoe.at
www.noe.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001