"Okidoki" - Wiener Sängerknaben in der "Trickfabrik"

Start der vierten Staffel am 21. April in ORF eins

Wien (OTS) - Im Palais Augarten in Wien lässt Thomas C. Brezina
aus dem Nichts einen ganzen Chor der Wiener Sängerknaben erscheinen. Diese Illusion und viele weitere, vor allem aber Tricks zum Nachmachen und viele Anregungen zum kreativen Gestalten sind in 13 neuen Folgen der vierten Staffel von "Trickfabrik" ab dem 21. April jeweils Samstag um 8.45 Uhr in ORF eins zu sehen.

Große Stimmen von kleinen Künstlern in der "Trickfabrik"

Ein Saal, geschlossene Türen und keine Sängerknaben weit und breit. Doch wo vorher noch absolute Leere war, ist plötzlich ein kompletter Chor der Wiener Sängerknaben aufgetaucht. Große Magie, präsentiert von Erfolgsautor und "Okidoki"-Mastermind Thomas C. Brezina.

Gerald Wirth, der künstlerische Leiter der Wiener Sängerknaben: "Die Buben kennen die 'Trickfabrik' als Fernsehsendung - und jetzt selbst mit dabei zu sein, hat ihnen großen Spaß gemacht." Michi, zwölf Jahre, und Don, 13 Jahre, sind sich einig: "Das war ein ziemlich aufwendiger und sehr cooler Trick. Aber mehr wird nicht verraten - es soll ja eine Überraschung sein!"

Die Mitwirkung der Wiener Sängerknaben freut Thomas C. Brezina ganz besonders: "Die Sängerknaben sind nicht nur Vertreter hoher Musikalität, sondern auch Botschafter der Freude an Musik und Singen. Weltweit." Die kleinen Profis mit großer Stimme beeindrucken nicht nur mit einer Kostprobe aus ihrem Repertoire, sondern auch mit einer gesungenen Variante des Zauberworts Trickfabrik - extra komponiert für den Anlass von Gerald Wirth.

13 neue Folgen ab 21. April in "Okidoki"

Spaß am kreativen Gestalten, Zaubern mit einfachen Mitteln, Basteln, Staunen und Verblüffen - das ist das Konzept der "Trickfabrik". Derzeit werden in Wien neue Folgen der vierten Staffel gedreht. An verschiedenen Schauplätzen sind nicht nur viele Kinder aktiv, sondern diesmal auch Kaiserin Sisi, eine Kutsche samt Pferd, ein Schwimmbad, Autos, geheimnisvolle Taschen, die niemals leer werden, oder ein Riesendrucker. Die 13 neuen Folgen stehen ab 21. April jeweils Samstag um 8.45 Uhr auf dem Programm von ORF eins.

"Trickfabrik" ist eine Produktion von KidsTV im Auftrag des ORF in Koproduktion mit dem ZDF. Die beliebte Kindersendung ist eine Entwicklung von Thomas C. Brezina und wird von ihm präsentiert. "Die Trickfabrik" wurde bereits international mit dem "Intermedia Globe Silver Award" beim WorldMediaFestival 2010 ausgezeichnet.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006