Kalvarienbergmarkt in Hernals eröffnet

Von heute, Aschermittwoch, bis zum Ostermontag am 8. April bietet der Markt Osterbrauchtum für kleine und große BesucherInnen

Wien (OTS) - Ilse Pfeffer, Hernalser Bezirksvorsteherin, eröffnete heute, Mittwoch, den traditionellen Kalvarienbergmarkt in Hernals. Der "Bamkraxler", als Wahrzeichen dieses ältesten Wiener Marktes, blickt dieses Jahr auf österlich geschmückte Verkaufsstände mit Holzspielzeug, Schnitzereien, Osterschmuck und seltener Handwerkskunst. Süßigkeiten, Fastensuppen und Fastenspeisen sorgen für das kulinarische Wohl der BesucherInnen. Auf der Outdoor-Bühne mitten im Markt beim St.-Bartholomäus-Platz wird täglich um 15.00 Uhr ein buntes Bühnenprogramm für Erwachsene und Kinder angeboten.

Man sei stolz auf die gute Zusammenarbeit zwischen dem Bezirk, der Kirche und den Kulturvereinen, die an der Gestaltung des besonders kindergerechten Marktes beteiligt gewesen wären, betonte Pfeffer.

Der Kalvarienbergmarkt ist von 22. Februar bis 8. April jeweils von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter www.kalvarienberg.at.

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Nina Böhm
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81378
E-Mail: nina.boehm@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011