Die Musical Mamis 2012, ein Abend wie ein Feuerwerk

Wien (OTS) - Auch heuer wieder gestalten Künstlerinnen wie Ruth Brauer, Ann Mandrella, Adriana Zartl, Dagmar Hellberg, Caroline Frank oder Caroline Vasicek ein einzigartiges und energiegeladenes Musical-Vergnügen: Mittwoch, 14. März 2012, Metropol, Wien

Mit ihrem abwechslungsreichen und sprühenden Programm gewähren die Musical Mamis einen musikalischen, sehr persönlichen und durchaus auch amüsanten Einblick darauf, Kunst und Kind zu verbinden. Eine swingende, heiter-romantische Show mit einer originellen Mischung aus grandiosen Interpretationen, packenden Balladen, mitreißenden Choreographien, weltbekannten Songs und humorvollen Sketches.

Bereits zum 7. Mal treten die Künstlerinnen ohne Gage für die Sozialeinrichtung YoungMum auf, in der jugendliche Schwangere und minderjährige Mütter professionell und umfassend betreut werden. "Vor allem, wenn man selbst ein Kind hat, kann man sich in diese Situation gut einfühlen", so Ruth Brauer: "Ich habe selbst viel Unterstützung in der Zeit gebraucht - wie sehr benötigen dann erst so junge Mütter Hilfe!". Ruth Brauer hat die Musical Mamis von Anfang an voller Energie und vor begeistertem Publikum begleitet.

Ebenso wie Caroline Vasicek, auch ihr Mann Boris Pfeiffer wird bereits zum 2. Mal durch den Abend führen und ihre Kinder sind immer wieder mit auf der Bühne: "Familie ist das Allerwichtigste für uns.", erzählt Vasicek, "Wir haben unser berufliches Leben ganz danach ausgerichtet und widmen ihr viel Zeit. Das macht sehr große Freude. Wenn wir helfen können, dass ein Kind sich zuhause und die junge Mutter sich wohlfühlen kann, sind wir gerne dabei!".

Auch Adriana Zartl - seit Herbst letzen Jahres ebenso Mutter - sieht es ähnlich: "Ich finde, jede Mutter muss unterstützt werden. Nicht alle haben das Glück intakter Familien und funktionierender Beziehungen. Denen, die es besonders schwer haben, so wie Teenager-Müttern, muss man besondere Hilfe geben."

Freuen Sie sich daher auf einen sehr persönlichen und besonderen Abend! Helfen auch Sie durch Ihren Besuch!
Ticket-Hotline: 01 / 407 77 407

Moderation: Boris Pfeifer
Musikalische Leitung: Walter Lochmann

Benefiz zu Gunsten von YoungMum, Begleitung für schwangere Teenager Das Krankenhaus Göttlicher Heiland ist seit Jahren die erste Anlaufstelle für schwangere Teenager. YoungMum begleitet die Mädchen vor, während und ein ganzes Jahr nach der Geburt. Hebammen, Gynäkologen, Sozialpädagogen und Psychologen unterstützen sie un-entgeltlich in dieser schwierigen Zeit. Die ungedeckten Kosten dieser in Österreich einzigartigen Hilfe betragen jährlich über Euro 220.000,-. Die Einrichtung ist auf großzügige Unternehmen, private Spender und Initiativen angewiesen.

Sichern Sie sich Ihre Karten!
Mittwoch, 14. März 2012, 20 Uhr
Wiener Metropol, 1170 Wien, Hernalser Hauptstraße 55 Ticket-Hotline: 01 / 407 77 407, Eintritt: Euro 29,- Euro

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ingeborg Pichler
Musical Mamis
Für Krankenhaus Göttlicher Heiland
1170 Wien, Dornbacher Straße 20-28

TEL: 0699-122 46 0 64
E-Mail: pichler.ig@aon.at
WEB: www.khgh.at

Mag. Sigrid Kern
Leitung Marketing/PR
Krankenhaus Göttlicher Heiland
1170 Wien, Dornbacher Straße 20-28
TEL: 01/400 800 - 9320
E-Mail: sigrid.kern @khgh.at
WEB: www.khgh.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VGK0001