Wir zerstören die Zukunft unserer Kinder

Wien (OTS) - Wir Menschen sind unserer Veranlagung nach "Im
Prinzip Jäger und Sammler". Wie zu Urzeiten kämpfen wir gegen die wilde, unberechenbare Natur, gegen Säbelzahntiger und Mammut. Doch unsere Umwelt besteht heute aus Beton, Asphalt, Glas, aus iPhone, Google und Facebook. Veränderungen erfolgen in atemberaubender Geschwindigkeit und unser Tun hat vielfach globale Auswirkungen, wie Artensterben, Bevölkerungsexplosion, Klimawandel und der zügellose Ressourcenverbrauch zeigen.

"Es ist unfassbar!", empört sich der Biologe Helmut Kratochvil in seinem jüngsten Buch Im Prinzip Jäger und Sammler: "Wir beuten unseren Planeten auf Teufel-komm-raus aus, wir plündern die Ressourcen, als gäbe es kein Morgen. Damit wir heute mit dem Auto fahren können, zerstören wir die Zukunft unserer Kinder!"
Der Autor beschreibt, warum wir mit der Zivilisation nicht fertig werden. Es liegt an unserer steinzeitlichen Art zu denken. Wir denken und handeln wie Urmenschen. Wir haben nicht auf die Endlichkeit von Lebensraum und Lebensgrundlagen geachtet und sind nun gezwungen, kraft unserer Anpassungsfähigkeit unsere Denkweise und in einem noch größeren Umfang unsere Lebensweise nachhaltig zu ändern. Doch nach all den Erfahrungen mit Rettungsversuchen, sollte man, was den Erhalt unserer Lebensqualität betrifft, sehr pessimistisch sein.

Der Biologe Helmut Kratochvil schildert in diesem Buch von der Tragödie des modernen Menschen, der mit der Zivilisation nicht fertig wird.

"Im Prinzip Jäger und Sammler"
UT: Warum wir mit der Zivilisation nicht fertig werden
Autor: Prof. Dr. Helmut Kratochvil
Galila Verlag; ISBN: 978-3-902533-36-4
224 S., Euro 21,90

Buchcover finden Sie unter: www.galila.at

Buchpräsentation: Dr. Helmut Kratochvil: "Im Prinzip Jäger und
Sammler"


Datum: 23.2.2012, um 19:00 Uhr

Ort:
Thalia Buchhandlung
Mariahilfer Straße 99, 1060 Wien

Rückfragen & Kontakt:

und Interviewanfragen:
Inga Herrmann
Tel.: 0664 88519399
presse@galila.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004