Singer zur thermischen Sanierung: Jeder Förder-Euro rentiert sich zehnfach

ÖVP-Wohnbausprecher zum Start für Förderanträge beim Sanierungsscheck

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Mit heute, Montag, können Förderanträge für die thermische Sanierung bei Banken und Bausparkassen eingereicht werden. Wirtschafts- und Umweltminister stellen dafür auch dieses Jahr wieder 100 Millionen Euro zur Verfügung. "Gerade in der Phase der Budgetkonsolidierung bedeutet das wichtige Impulse für den Mittelstand", erklärt heute, Montag, ÖVP-Wohnbausprecher Abg. Johann Singer. "Hausbesitzer, die jetzt sanieren, können damit doppelt profitieren - einmal sofort bei der Sanierung selbst und dann natürlich langfristig, wenn Heizkosten eingespart werden."

Eine umfassende Sanierung wird mit bis zu 5.000 Euro gefördert, für die Umstellung auf ein umweltfreundliches Heizsystem gibt es nochmals bis zu 1.500 Euro. Neu ab 2012 ist, dass es eine zusätzliche Förderung von 2.000 Euro für denkmalgeschützte Gebäude gibt. Wer ökologische Dämmstoffe verwendet, kann sich nochmals einen Zuschlag von 500 Euro holen. "Damit kann der Förderbetrag unterm Strich bis zu 9.000 Euro bzw. maximal 20 Prozent der Investitionskosten ausmachen", rechnet der ÖVP-Wohnbausprecher vor. Neuerungen gibt es auch im mehrgeschossigen Wohnbau. Mieter können von nun an auch von Gesamtsanierungen rascher profitieren, bei Wohnungseigentum sind Mehrheitsbeschlüsse ausreichend. Gefördert werden bereits Maßnahmen wie Fenstertausch, die zehn Prozent an Energieeinsparung bringen.

Neben den Eigenheim-Besitzern profitieren von dieser Förderoffensive Wirtschaft wie Umwelt enorm. "4,4 Millionen Tonnen an CO2 konnten dadurch im Vorjahr eingespart werden - ein wichtiger Beitrag zur Erfüllung der Ziele der Energiestrategie", betont Singer. Zudem hat 2011 jeder Förder-Euro durch die Hebelwirkung zehn Euro an Investitionen gebracht. "Das bringt Wachstum für unser Land und Beschäftigung in den Regionen", so der ÖVP-Abgeordnete abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002