FPK-Landtagsklub: Freiheitlicher Hypo-U-Ausschuss-Endbericht ab sofort online abrufbar!

Klagenfurt (OTS) - Der freiheitliche Endbericht des Hypo-Untersuchungsausschusses ist ab sofort unter der Homepage-Adresse www.ktn-landtag.at abrufbar, teilt FPK-Klubobmannstellvertreter LAbg. Gernot Darmann mit und macht darauf aufmerksam, dass ein U-Ausschuss nutzlos ist, wenn der zuständige Ausschuss-Vorsitzende diesen als Kosmetik für seinen bereits zu Beginn feststehenden "Endbericht" missbraucht. "Wichtige Fakten wurden ausgeblendet und Mutmaßungen zur Maxime erhoben, um ein Bild zeichnen zu können, dass den politischen Mitbewerber belasten sollte. So präsentiert sich der grüne Hypo-Bericht nach rund 2 Jahren Ausschussarbeit als Einzelmeinung des Grünen Vorsitzenden Rolf Holub zwischen Fakten und Fiktion, der das Wesentlichste vermissen lässt, nämlich die Zusammenführung der erhobenen Beweismittel", führt Darmann aus.

Der Abschlussbericht der freiheitlichen Ausschussmitglieder hingegen baut auf Zeugenaussagen und Akten der Untersuchungsausschüsse in Kärnten sowie Bayern auf. "Wir haben uns bemüht dem Anspruch gerecht zu werden, kurz und bündig ein korrektes Bild der Ausschussarbeit zu zeichnen", so Darmann. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Landtagsklub
Landhaus, 9020 Klagenfurt
Tel.: 0463 513 272

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0001