Erinnerung: Frauenberger/Wurzer - Präsentation Werbewatchgroup Wien

Werbewatchgroup gegen sexistische Werbung nimmt Arbeit auf

Wien (OTS) - Frauenstadträtin Sandra Frauenberger, Gemeinderätin Martina Wurzer (Grüne Wien) und Dr.in Ulrike Weish (Watchgroup) geben morgen Mittwoch, den 15.2., den Startschuss zur neuen Werbewatchgroup gegen sexistische Werbung. Die Werbewatchgroup Wien wurde 2010 im rot-grünen Regierungsprogramm festgelegt und bietet WienerInnen die Möglichkeit gegen sexistische Werbung aktiv zu werden.

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen, Fotomöglichkeiten sind gegeben. (Schluss) grs

Bitte merken Sie vor:

Was: Im MUSA wird am 16. Februar die Ausstellung "Beauty Contest"
eröffnet, die die Auseinandersetzung zeitgenössischer KünstlerInnen
mit dem stets aktuellen Thema "Schönheit" zeigt. Diese wurde als
Rahmen gewählt, um die Funktionen und Tätigkeit der Watchgroup zu
präsentieren (Design, Aufbau, Bewertung).

Datum: 15.2.2012, um 11:30 Uhr

Ort:
MUSA
Felderstraße 6-8, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Büro Stadträtin Sandra Frauenberger
Mediensprecherin Stefanie Grubich
Tel.: +43 1 4000 81853
stefanie.grubich@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009