"ATV Aktuell" exklusiv: ÖVP-Chef Spindelegger kontert Bundeskanzler Faymann

Vizekanzler wünscht sich nach dem Sparpaket eine Steuerreform für Leistungsträger.

Wien (OTS) - Drei Tage nach der gemeinsamen Präsentation des Sparpakets durch SPÖ und ÖVP geht der Chef der Volkspartei Michael Spindelegger jetzt auf Konfrontationskurs mit dem roten Regierungspartner. Im ATV-Interview stellt er eine Steuerreform für "Leistungsträger" in Aussicht und reagiert damit auf den SPÖ-Wunsch einer Erbschafts- und Schenkungssteuer.

Dazu Spindelegger: "Ich würde auch gerne eine Steuerreform machen für die Bürgerinnen und Bürger, damit diejenigen, die besonders viel leisten für den Staat, auch eine Anerkennung bekommen." Den Steuerwünschen des Regierungspartners erteilt Spindelegger gleichzeitig eine Absage: "Es gibt keinen Spielraum eine Erbschafts-oder Schenkungssteuer einzuführen." Das Sparpaket will der Vizekanzler jedenfalls unverändert lassen.

Mehr Informationen heute, Montag, den 13. Februar 2012 bei "ATV Aktuell mit Sport" um 19:20 Uhr auf ATV oder online auf:
http://www.ots.at/redirect/komplettesinterview

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion "ATV Aktuell": Tel.: 01/213 64 112

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001